Hello Kitty Geburtstagseinladungen selber machen

Hello Kitty Geburtstagseinladungen erfreuen nicht nur Kinder, auch Eltern haben ihren Spaß an diesen Karten und es ist kinderleicht sie selbst zu basteln.


Sie hat viele Freunde unter Kindern, wie auch unter Erwachsen, die Rede ist von Hello Kitty. Wer seiner Tochter eine große Freude machen möchte, benutzt Hello Kitty Geburtstagseinladungen. Es ist sehr einfach diese selbst herzustellen und macht dazu auch noch Spaß. Alles was dazu benötigt wird, ist pink-farbener Fotokarton, der Bastelhandel bietet hier bereits passend zugeschnittene Karten an. Diese fertigen Karten sind nicht wesentlich teurer als Karton, haben aber schon die passende Größe. Vordrucke der beliebten Katze gibt es ebenfalls im Bastelhandel oder im Internet zum Ausdrucken.

Anfertigung der Karte
Wer auf fertige pink-farbene Karten zurückgreift hat es einfach. Es muss für die Hello Kitty Geburtstagseinladungen dann nur noch die Katze selbst gefertigt werden. Entweder es wird hier aus dem Netz die passende Vorlage ausgedruckt oder sie wird aus weißem Karton selbst angefertigt. Das Innere der Karte wird mit der Hand beschrieben oder ebenfalls am Computer bedruckt. Sind alle Teile für die Hello Kitty Geburtstagseinladungen fertig, wird die Karte zusammengesetzt. Die Figur selbst wird mit Klebepads auf das Vorderteil der Karte geklebt, so entsteht ein dreidimensionaler Effekt und es sieht außerdem noch schick aus. Das Innere wird entweder direkt auf die Karte geschrieben oder gedruckt, es kann auch ein heller Einleger benutzt werden. In diesem Fall entscheiden die eigene Inspiration und das eigene Können.

Individuelle Karten
Wer die Hello Kitty Geburtstagseinladungen zusammen mit den Kindern macht, wird auch beim Basteln eine Menge Spaß haben. Kinder freuen sich, wenn sie ihre eigenen Karten herstellen können. Sie bemalen und bekleben dann, was das Zeug hält, und lassen immer wieder neue individuelle Karten entstehen. Sind die Hello Kitty Geburtstagseinladungen fertig, geht es an die Gestaltung des Umschlages. Einfach nur den Namen des Kindes darauf zu schreiben ist zu wenig. Kinder wollen diesen Umschlag ebenso schön verzieren wie die eigentliche Karte. Natürlich kommen diese Karten vermutlich nur bei den Mädchen immer gut ab, Jungs bevorzugen ihre eigenen Helden. Auch für diese wird sich die passende Vorlage für eine Karte finden lassen.