Herbstdeko selber machen

Dekoration ist ein wichtiger Aspekt der Innenausstattung, die sich zum Beispiel an den Jahreszeiten orientieren kann – wunderschöne Herbstdeko selber machen ist ganz einfach.


Das Thema Herbst ist im Bereich der Wohnraum-Deko sehr beliebt, denn diese Jahreszeit zeichnet sich durch zahlreiche Veränderungen in der Natur und starke Farbgebung aus. Wer naturnahe Dekorationen mag, kann vor allem im Herbst mit einfachen Mitteln interessante Elemente herstellen, die Wohnräume und andere Räumlichkeiten verschönern. Die Herbst-Deko zeichnet sich vor allem durch warme Farb-Töne aus, wie zum Beispiel erdiges Braun, leuchtendes Gelb oder intensives Orange.

Herbstdeko aus getrockneten Naturmaterialien
Besonders beliebt ist Herbstdeko aus getrockneten Naturmaterialien, wie zum Beispiel den bunt gefärbten Blättern, die in den Herbst-Monaten von den Bäumen fallen. Vor allem Kinder sammeln gern diese Blätter, um aus ihnen eine herbstliche Dekoration zu basteln. Die Blätter werden gesäubert und gepresst. Wenn sie getrocknet sind, können sie für zahlreiche Basteleien eingesetzt werden, zum Beispiel für Collagen mit herbstlichen Motiven, die im Kinderzimmer an der Wand angebracht werden können. Auch in anderen Räumen wird häufig herbstlich mit getrockneten Blättern dekoriert: in Kindertagesstätte, Schulen und in Einrichtungen, in denen Schüler ihre Freizeit verbringen können.

Dekorieren mit Blumen und Früchten
Auch Blumen und Früchte werden oftmals zur Dekoration eingesetzt, da sich diese Jahreszeit vor allem durch die Ernte auszeichnet. Ein Arrangement aus erntefrischen Zierkürbissen und typischen Herbstblumen, wie zum Beispiel Astern, kann sehr dekorativ wirken. Typisch für herbstliche Dekorationen sind auch Kränze. Sie können unter anderem aus Ähren geformt und nach Belieben verziert werden, zum Beispiel mit farbenfrohen Bändern und Schleifen, Blüten und Früchten. Für diese Bastelarbeiten eignen sich Hagebutten sehr gut. Ihre intensive rote Farbe ist ein optisches Highlight. Auch Reben einer Weinpflanze lassen sich in die herbstlichen Deko-Elemente integrieren, sie zeichnen sich ebenfalls durch eine interessante Farbigkeit aus. Auch aus Kastanien und Eicheln lässt sich Herbstdeko basteln: Kinder stellen gern aus diesen Früchten und mithilfe von abgebrochenen Streichhölzern lustige Figuren her. Das ist nicht nur eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, sondern die Tiere und Gestalten kommen auf herbstlich dekorierten Fensterbänken und Kommoden gut zur Geltung. Sie eignen sich auch als kleine Geschenke, da sie von den Kindern mühevoll und kreativ gestaltet wurden.