Hier finden Sie kostenlose Kreuzstichmuster

Wo es im internet kostenlose Kreuzstichmuster gibt, erfahren Sie hier.


Wenn man Kreuzstichmuster benötigt, kann man die verschiedenen Handarbeitsläden der eigenen Stadt besuchen, da hier oftmals kostenlose Kreuzstichmuster zum Mitnehmen ausliegen. Oder man sucht auf dem eigenen Dachboden oder im Keller, oder man bittet die Mutter oder Großmutter, denn hier wird man bestimmt ebenfalls fündig! Wenn man sich allerdings nur noch vage daran erinnern kann, in welcher Kiste die alten Handarbeitssachen untergebracht wurden oder ein Besuch bei den Großeltern aus zeitlichen oder anderen Gründen nicht möglich ist, empfiehlt es sich, dass Internet zu Rate zu ziehen, denn auch hier gibt es ein großes Angebot in Sachen kostenlose Kreuzstichmuster.

Welche Internetseiten bieten kostenfreie Kreuzstichmuster an?

  • Die Seiten, auf denen kostenlose Kreuzstichmuster angeboten werden, sind ziemlich zahlreich und in ihrer Gestaltung sehr vielfältig. Da fällt es schwer, den Überblick zu behalten oder sich überhaupt erst einen zu verschaffen. Hilfreich sind hier vor allem Seiten wie maschinen-sticken.de, auf welcher gleich eine ganze Linksammlung für Stick- und Strickmuster zu den verschiedensten Anlässen angeboten wird. Nicht alle der hier verlinkten Seiten führen zu Inhalten für die freien Verwendung, aber an Auswahl mangelt es trotzdem nicht.
  • Auch unter der Internetadresse kreuzstich-kreativ.de gibt es, unter der Rubrik Galerie-Monatsbilder, jede Menge Vorlagen für kostenlose Kreuzstichmuster. Einmal im Monat wird hier ein neues Muster für den Download bereitgestellt. Vorbeischauen lohnt sich also in jedem Fall.
  • Auch in Strickclubs kann man kostenfreie Muster erhalten. Allerdings muss man sich bei diesen Clubs registrieren und acht geben, dass man nicht versehentlich ein Abo abschließt, mit dem man gar nichts anfangen kann. Also Vorsicht! Wenn von Ihnen zu viele Daten erfragt werden, lassen sie lieber die Finger davon und schauen sie sich woanders um.

Was muss ich beachten, wenn ich diese Muster nutze?

  • Im Grunde nichts weiter. Sie können Sie frei verwendenden oder nach ihren Vorstellungen abändern. Allerdings gibt es auch kostenlose Kreuzstichmuster, die vom Hersteller nur unter der Bedingung, zur freien Nutzung zur Verfügung gestellt werden, dass die Produkte, mit denen die Muster bestickt werden, ausschließlich privat genutzt und nicht verkauft werden. Nun steht ihrem Stickprojekt aber wirklich nichts mehr im Wege. An die Nadel! Fertig? Los!