Hilti Bohrer im Test

Der Hilti Bohrer ist der Rolls Royce unter den Bohren, nicht nur für die Baustelle sondern auch für Privatpersonen durchaus empfehlenswert.


In jedem Haushalt sollte sich ein Bohrer befinden, sei es für die kleinen Tätigkeiten oder gravierende Einsätze. Zu Beginn fällt hier natürlich die Auswahl recht schwierig. Die Lösung liegt auf der Hand, der Hilti Bohrer ist ein durchweg robuster Bohrer, der einer Top Firma entspringt.

 

 

Vorteile eines Hilti Bohrers

  • Mit dem Bohrer kann man nicht nur hervorragend bohren, man kann auch Bewehrungseisen installieren, benötigt dafür aber den entsprechenden Mörtel. Des Weiteren ist es möglich Fugen im Mauerwerk abzudichten. Dies bedeutet, dass bei der Anschaffung eines Hilti Bohrers nicht nur die Bohrtätigkeit im Vordergrund steht. Man hat die Möglichkeit sich mehrere Teile an Zubehör für diesen Bohrer zu kaufen. Dies macht den Bohrer nicht nur sehr flexibel im Umgang sondern dadurch spart man sich ebenfalls die Anschaffungskosten für komplett neue Geräte, die man dafür benötigen würde.
  • Man hat natürlich auch die Möglichkeit in einen Bohrer zu investieren, der nicht so teuer ist wie der von Hilti, allerdings muss man damit rechnen, dass dieser nicht die entsprechende Qualität hat. Das Preis - / Leistungsverhältnis des Hilti Bohrers steht in einer guten Relation. Der Bohrer an sich ist relativ teuer, man bekommt ihn im Handel zwischen 300 und 600 Euro, dafür hält er in jedem Fall was er verspricht.

 

Erfahrungen mit einem Hilti Bohrer

  • Wie schon erwähnt kann man mit der Anschaffung eines Hilti Bohrers keinen Fehler machen, er ist sehr robust und wird den Anforderungen gerecht. Die Serviceleistung der durchaus bekannten Firma Hilti ist ebenfalls positiv zu bewerten. Der Name der Firma Hilti steht noch dazu für allerhöchste Qualität im Handwerksgeschäft.
  • Außerdem ist dieses Werkzeug sehr handlich im Gebrauch und die kurze Bedienungsanleitung ist sehr einfach zu verstehen und man kann binnen einiger Minuten drauf los bohren.
  • Alles in allem kann man diesen Bohrer nur empfehlen, nicht nur wegen der außerordentlich guten Durchschlagskraft, sondern auch wegen der Zuverlässigkeit des Gerätes. Das einzige Manko sind die hohen Anschaffungskosten, die entstehen wenn man sich diesen Bohrer kauft. Allerdings sind diese mehr als angemessen, da man dafür auch die geforderte Qualität bekommt. Man kauft sich damit nicht nur einen Bohrer, sondern kann auch allerlei Zubehör damit verbinden um auf der Baustelle oder privat immer flexibel zu bleiben.