Hochzeitszubehör: An was Sie denken müssen

Bei einer Hochzeit gibt es einiges zu organisieren. Vergewissern Sie sich, dass Sie an alles, was zum Hochzeitszubehör gehört, gedacht haben!


Für den schönsten Tag im Leben eines Paares benötigt man weit mehr als nur ein Brautkleid sowie einen gut sitzenden Anzug für den Bräutigam. Stattdessen muss man an viel Hochzeitszubehör denken, sodass der Abend reibungslos verläuft. So braucht gerade die Braut einiges an Accessoires und Zubehör, auch die Dekoration auf der Hochzeitsfeier sollte man nicht vernachlässigen. 

Zubehör für die Braut

  • Während der Bräutigam höchstens einen kleinen Anstecker aus Blumen, die mit dem Brautstrauß koordiniert werden, trägt, muss die Braut sich mit deutlich mehr Zubehör eindecken. Zum einen sind da die Accessoires wie Handtasche, Schleier und Schmuck, die auf das Kleid abgestimmt werden müssen. Doch gleichzeitig muss sie sich auch für einen Brautstrauß entscheiden, dessen Motiv sich zumeist in den Blumen der Tischdekoration wiederfinden kann. Da es ein emotionaler Tag wird, darf auch ein Taschentuch nicht fehlen. 
  • „Something old, something new, something borrowed, something blue“ soll die Braut einer englischen Tradition zufolge an sich tragen. Das Alte ist zumeist ein altes Schmuckstück, das an das Leben vor der Ehe erinnern soll. Das Neue ist oft das Brautkleid, es steht für das Eheleben, das vor der Braut liegt. Das Geliehene stammt in den meisten Fällen von einer glücklich verheirateten Freundin und soll Glück für die Ehe bringen, das Blaue, zum Beispiel ein blaues Strumpfband, repräsentiert die Treue. 

Für Trauung und Feier

  • Egal ob in der Kirche oder im Standesamt – ein Ringkissen sorgt dafür, dass die Eheringe angemessen gebettet sind. Wenn Blumenkinder Sie begleiten, dürfen Sie die Streukörbchen nicht vergessen. Für das Standesamt ist das Stammbuch unersetzlich, in ihm wird die Hochzeitsurkunde aufbewahrt. 
  • Auch die Tischdekoration für das Hochzeitsessen gehört zum absolut notwendigen Hochzeitszubehör. Tischkarten gehören ebenso dazu wie die gedruckte Menüabfolge, Kerzen und Blumen. Eventuell haben Sie ein Gastgeschenk vorbereitet? Auch das macht sich perfekt auf den einzelnen Plätzen. Für individuelle Erinnerungen abseits der Hochglanzbilder von Profifotografen kann man Polaroidkameras auf den einzelnen Tischen platzieren.