Holzschlitten selber bauen - Eine Anleitung

Auch für einen geübten Heimwerker mit einer gut ausgerüsteten Werkstatt ist es eine durchaus schwierige Herausforderung, wenn er einen Holzschlitten selber bauen will. Doch die Mühe lohnt sich!


Die schwierigste Aufgabe, wenn man einen Holzschlitten selber bauen will, ist das Biegen der Kufen und des Verbindungsbogens unter Dampf. Dafür wird sich der Heimwerker im Normalfall der Hilfe eines Tischlers bedien müssen, denn solche Vorrichtungen liegen meist außerhalb der Möglichkeiten für den Hobbybastler. Außerdem muss der Heimwerker, der einen Holzschlitten selber bauen will, Buchen-, Eichen- und Eschenholz sowie Edelstahlband für die Metallkufen besorgen.

Das Trick mit den Kufen

  • Ein selbst gebauter Schlitten muss gut laufen und bequem sein. Die Kufen des selbst gebauten Schlittens sollten aus schichtverleimtem Eichenholz bestehen. Sie müssen zu einem Bogen von 270 Grad gebogen werden und werden mit einem Gelenkstück aus Buche verbunden. Auf die Holzkufen wird ein Edelstahlband aufgenagelt.
  • Die Kufen sind in einem Winkel von bis zu zehn Grad schräg zu stellen und auch in der Länge zu biegen. Das sichert, dass der Schlitten die Spur hält. Bevor sich der Heimwerker an die Arbeit macht, kann er in einem Sportgeschäft gute Rodelschlitten eingehend ansehen und deren Konstruktionen studieren. 

Die Feinheiten des Sitzes

  • Während für Kinderschlitten starre Holzkonstruktionen verwendet werden, ist die Sitzfläche bei einem solchen Rennrodel komplizierter. Zwischen die Kufen wird ein schichtverleimter Bogen von 180 Grad gespannt. Das Verbindungsstück ist rund acht Zentimeter breit und zwei Zentimeter dick. Dieses wird in die Kufen eingenutet. 
  • Gurte halten ein quadratisches Holzstück von 80 mal 80 Zentimeter, das beiderseits mit einer Leiste schließt. Wer einen Schlitten selber bauen will, sollte darauf achten, dass sein Schlitten stabil ist und gut läuft. Sicher wird sich das hier beschriebene Modell abwandeln lassen. Grundsätzlich kommt der Tüftler um das Problem jedoch nicht herum, dass Holz gebogen werden muss, wenn man einen Schlitten selber bauen will.