Ideen für Waffelrezepte ohne Butter

Es muss nicht immer Butter sein - es gibt auch Waffelrezepte ohne Butter, die wirklich lecker sind


Fett ist, genauso wie Zucker, ein Geschmacksträger. Man unterscheidet zwischen pflanzlichen und tierischen Fetten. Butter zählt zu den tierischen Fetten. Es gibt es viele Gründe, warum man auf Butter verzichten will oder muss. Ein erhöhter Cholesterinspiegel ist zum Beispiel ein Grund. Was auch immer Sie dazu bewegt auf Butter zu verzichten, Sie müssen deshalb nicht auf leckere Waffeln verzichten. Es gibt unzählige Waffelrezepte ohne Butter!

 

 

Es muss nicht immer Butter sein

  • Generell können Sie die meisten Waffelrezepte ohne Butter herstellen, in dem sie einfach die Butter durch Margarine oder Öl ersetzen. Es geht aber auch fast ohne Fett. Überzeugen Sie sich selbst mit diesem einfachen, jedoch sehr schmackhaften Rezept.

 

  • Für 10 Waffeln brauchen Sie: 5 Eier, 1 Prise Salz, 3 Esslöffel warmes Wasser, 100 Gramm Zucker, 1 Esslöffel Vanillezucker, 100 Gramm Mehl, 100 Gramm Speisestärke, 1 Teelöffel Backpulver und etwas Pflanzenöl für das Waffeleisen. Zubereitung: Trennen Sie die Eier und schlagen Sie die Eiweiße mit dem Salz zu steifem Schnee.

 

  • Die Eigelbe verrühren Sie mit dem lauwarmen Wasser und geben dann den Zucker und den Vanillezucker dazu und schlagen es solange, bis das Ganze weißschaumig wird. Vermischen Sie das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver, sieben Sie es über die Eigelbmasse und verrühren es dann gut.

 

  • Anschließend heben Sie den Eischnee vorsichtig unter und verarbeiten den Teig sofort weiter. Er darf nicht mehr lange ruhen, denn sonst fällt er in sich zusammen. Heizen Sie deshalb Ihr Waffeleisen auf, bevor Sie den Eischnee unterheben.

 

Gelingt ganz einfach

  • Fetten Sie Ihr Waffeleisen, nachdem es die gewünschte Hitze erreicht hat, mit dem Pflanzenöl ein. Verteilen Sie einen gehäuften Esslöffel der Masse auf das Eisen und backen Sie den Teig etwa zwei bis drei Minuten lang bis die Waffel hellbraun ist.

 

  • Nach jeder Waffel müssen Sie das Eisen erneut einfetten. Backen Sie nacheinander alle Waffeln und geben Sie sie zum Auskühlen auf ein Kuchengitter. Waffelrezepte ohne Butter können vielfältig dekoriert werden – entweder klassisch mit Sahne oder aber fettfrei mit heißen Kirschen und Eiscreme zum Beispiel.