Individuelle Wohnraumgestaltung mit Stoffrollos

Gardinen sind out, Stoffrollos sind in. Diese sind nicht nur äußerst dekorativ, sondern auch elektronisch steuerbar.


Stoffrollos sind die moderne Variante zu langweiligen Spitzengardinen oder schweren Vorhängen, wie sie noch Oma zuhause hat. Junge Familien mit Kindern oder Paare, die gerade zusammengezogen sind, vertrauen auf die flexiblere Form des Lichtschutzes: Stoffrollos.

Viele Vorteile
Keine Frage, Stoffrollos sind die elegantere und leichtere Wahl, wenn es um Sichtblenden geht. Aber sie können noch mehr als nur das Licht aussperren, sie sind auch überaus dekorativ. Darüber hinaus können sie sogar per Fernbedienung hoch- und heruntergelassen werden. Einfacher geht es kaum. Und die Montage ist auch für Heimwerkeranfänger kein Problem.

Stoffrollos vielfältig einsetzbar
In Schlafzimmer und Küche sind Stoffrollos gang und gäbe. Aber haben Sie schon einmal daran gedacht, Ihren Wintergarten mit einer solchen Lichtblende zu verschönern? Oder wie sieht es mit dem Babyzimmer aus? Bedruckt mit den Lieblings-Comicmotiven der Kleinen – etwa Tweety oder Winnie Puuh – verleihen transparente Modelle einen zarten Touch und erfüllen voll und ganz ihre Aufgabe am Fenster. Im Kinderzimmer sind Stoffrollos sogar vorteilhafter als Gardinen, da sie schneller gereinigt werden können.

Farbauswahl grenzenlos
Wer jetzt denkt, dass Stoffrollos immer unifarben und daher recht eintönig daherkommen, kennt die vielen neuen Modelle und Dessins nicht. Ob mit den Fotografien der Liebsten bedruckt oder mit zarten floralen Musterungen ausgestattet – Stoffrollos bieten die Möglichkeit, den Wohnräumen eine individuelle Note zu verleihen. Die Farben und Stoffe können je nach Saison kombiniert werden. Da Rollos schon für wenige Euro zu haben sind, sollten Sie sich ruhig mehrere Exemplare zulegen und diese nach Stimmung austauschen. Auch die Variante mit dem geraden Abschluss ist längst nicht mehr die einzige Möglichkeit. Transparente Raffrollos mit dreieckigem Abschluss oder verziert mit filigranen Dekofäden, geben jedem Raum den letzten Schliff.