Kalorienkiller Zeit - Dauerhaft abnehmen und schlank bleiben

Zeit kann auch ein wesentlicher Faktor beim Abnehmen sein. Nehmen Sie sich Zeit, heißt das Motto. Denn Nulldiäten und viel abnehmen in wenigen Wochen ist kein Erfolgsrezept. Denken Sie stattdessen lieber über eine langfristige Umstellung ihrer Ernährungsgewohnheiten und ausreichend Bewegung nach - das ist nachhaltig und führt sicher zum Erfolg.


In einer Woche hat noch niemand unglaublich viel Gewicht verloren und gehalten - und Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut. Achten Sie daher auf alle Faktoren, wenn Sie Gewicht verlieren möchten.

Ernährung umstellen und abnehmen

  • Beschäftigen Sie sich im Vorfeld eingehend mit Ihrer Wunschdiät, informieren Sie sich in Foren, suchen Sie sich Mitstreiter, mit denen Sie sich austauschen können. Außerdem wichtig ist, den richtigen Zeitpunkt zu wählen.
  • Fangen Sie niemals eine Diät an, wenn Sie gerade beruflichen Stress haben oder wenn privat einiges im Argen ist. Auch ist eine Gewichtsreduzierung nicht sinnvoll, wenn Sie gerade krank sind oder sich in der Regenerationsphase nach einer Krankheit befinden.
  • Zeit braucht es außerdem für das Essen. Neue Kochrezepte müssen gesucht, gelernt und gekocht werden und ganz wichtig: Essen muss langsam genossen werden. Wer schnell isst, ist länger noch hungrig, denn erst nach einer Viertelstunde setzt im Allgemeinen das Sättigungsgefühl ein. Essen Sie daher Biss für Biss und vermeiden Sie hastiges Schlucken.
  • Ein guter Tipp: Gehen Sie mit Freunden essen. Bei einem gemütlichen Gespräch ist es schwer, schnell zu essen. Außerdem ist die Versuchung nicht so groß, aus Langeweile noch eine zweite Portion zu nehmen.