Kameragehäuse: Macht das Gerät wasserdicht und stoßfest

Kameragehäuse, wasserdicht, robust und stoßfest, können in vielen Bereichen eingesetzt werden, für ungetrübten Spaß beim Fotografieren oder zur Überwachung.


Gerade in der letzten Zeit werden immer mehr Kameragehäuse hergestellt, die besonders gut für den Outdoor-Bereich geeignet sind. Die Hersteller haben mit diesen besonders robusten Gehäusen darauf reagiert, dass die Besitzer einer Kamera auch unter härteren Einsatzbedingungen mit ihrer Kamera fotografieren möchten. Mit diesen speziellen Gehäusen sind die Kameras wasserdicht und stoßfest abgesichert.

Kameragehäuse Outdoor
Die aus dem widerstandsfähigen und bruchsicherem Polycarbonat gefertigten Kameragehäuse vermeiden nicht nur das Eindringen von Wasser, sondern sie schützen gleichzeitig die Kamera vor Erschütterungen und Stößen. Fotofreunde, die beim Wassersport, beim Bergsteigen oder Angeln fotografieren möchten, können das unbesorgt tun und damit einzigartige Momente zur Erinnerung festhalten. Auch im Regen kann mit diesem Kameragehäuse fotografiert werden, zudem werden Kameras immer kleiner und auch leichter. Trotz allem machen der Kamera durch das sichere Gehäuse Stürze aus über einem Meter Höhe nichts aus. Alle Kamerafunktionen wie das Zoomen oder das Auslösen eines Blitzes stehen dabei immer noch zur Verfügung, außerdem können Zubehör oder Ersatzteile auch hier verwendet werden. Auch das Unterwasserfotografieren ist mit einer dafür geeigneten Kamera problemlos möglich, verschiedene Gummidichtungen, besonders verstärktes Glas und Kohlenstoffharze gehören zur Ausstattung und schützen das Gehäuse vor dem Eindringen von Wasser, Staub oder Sand.

Kameragehäuse für Überwachungskameras
Gerade die Gehäuse einer Überwachungskamera sollten und müssen besondere Voraussetzungen erfüllen. Denn eine Überwachungskamera ist meistens so angebracht, dass sie sämtlichen Witterungseinflüssen ausgesetzt ist. Hier kommen vor allem Gehäuse zum Einsatz, die rostfrei sind und jedem Wetter trotzen können. Diese Gehäuse bestehen meistens aus qualitativ hochwertigem Aluminium und aus erneuerbarem Plastikmaterial. Zahlreiches Zubehör wie Heizung, Lüfter und Filter und Scheibenwischer erfüllen hier höchste Ansprüche und können ganz individuell nach den Wünschen der Kunden eingebaut werden. Denn ohne geeignetes Gehäuse kann keine Überwachungskamera im Außenbereich genutzt werden. Das Schutzgehäuse schützt eine Überwachungskamera vor Feuchtigkeit und vor extremen Temperaturen, in explosionsgefährdeten Bereichen kann eine Überwachungskamera ebenfalls eingesetzt werden. Hier bestehen die Gehäuse meistens aus einem rostfreien Stahl. Das schützt gleichzeitig auch vor Vandalismus oder Zerstörung, sodass die Kamera mit einem robusten Kameragehäuse immer einsatzbereit ist und die Überwachung nicht unterbrochen wird.