Den Führerschein zu machen, erfordert einiges an Kapitalaufwand. Fahrtalent kann die Kosten zwar reduzieren, dennoch kommen erhebliche Gebühren auf Fahranfänger zu. Fahrschulen in ländlichen Gebieten haben bei den Preisen in der Regel die Nase vorn. mehr
Als Fahrschüler muss man lernen, den Anhalteweg zu berechnen. Beim Anhalteweg handelt es sich um die Strecke zwischen der Einleitung der Bremsung und dem Stillstand des Fahrzeugs. mehr
Wenn man einen Führerschein Schnellkurs absolvieren möchte, so erhält man in wenigen Wochen eine Fahrerlaubnis, allerdings ist dies auch mit einigen Anstrengungen verbunden. mehr
Will man seinen Führerschein in Polen machen, sollte man einige rechtlichen und finanziellen Aspekte beachten um die Fahrerlaubnis legal zu erwerben. mehr
Um gegen unschöne Überraschungen gewappnet zu sein, sollte man sich vor Beginn des Führerscheinlehrgangs über die anfallenden Kosten informieren. Bevor man die Führerscheinkosten kalkulieren kann, sollte man sich mehrere Angebote unterschiedlicher Fahrschulen einholen und seine Fähigkeiten grob abschätzen. mehr
Für Fahrten ins außereuropäische Ausland müssen Autofahrer den internationalen Führerschein beantragen. Dies kann problemlos bei der örtlichen Führerscheinstelle erfolgen. mehr
Der Erwerb des Führerscheins ist ein teures Vergnügen. Doch bieten viele Fahrschulen an, den Führerschein auf Raten zu machen. mehr
Wer einen Automatik-Führerschein machen möchte, wird meist früher zur Prüfung zugelassen, hat aber gerade beim Autokauf mit erheblichen Nachteilen zu rechnen. mehr
Wenn Sie die MPU nicht bestanden haben, ist dies kein Grund zum Verzweifeln, denn in Deutschland können Sie die MPU problemlos beliebig oft wiederholen. mehr
Wer aufgrund einer schwerwiegenderen Verkehrssünde seinen Führerschein abgeben muss, hat verschiedene Möglichkeiten, mit der Situation umzugehen. mehr