Die Ausbildung zum Tänzer kann lang und anstrengend sein. Nur wer leidenschaftlich gerne tanzt und viel Durchhaltevermögen hat, erreicht sein Ziel. Trotzdem versuchen viele ihr Glück und möchten professioneller Tänzer werden. Die Ausbildung beginnt schon in jungen Jahren und setzt sich bis ins Erwachsenenalter fort. mehr
Hohe Studiengebühren und weitere Fixkosten eines Studenten machen es oft unumgänglich, einen Nebenjob zu suchen oder sich mithilfe eines Kredits das Studium zu finanzieren. Unabhängig davon sollte, wenn möglich, BAföG als Fördermittel auf jeden Fall in Anspruch genommen werden. mehr
Botschaftern wird viel abverlangt. Sie sollen den Frieden wahren und dennoch die landeseigenen Interessen vertreten. Botschafter werden kann nicht jeder. mehr
Wer irgendwann merkt, dass er mit seinem Studium einen falschen Weg eingeschlagen hat, steht vor einer schwierigen Entscheidung. Das Studium abbrechen oder unfreiwillig fortsetzen? Der Schritt zur Exmatrikulation erfordert eine Menge Mut. mehr
Das Norland College im südenglischen Bath bürgt mit seinem Namen für hoch qualifizierte Kindermädchen, traditionsbewusst und pflichterfüllt. mehr
So können Sie nach dem erfolgreichen Realschulabschluss mit der zweijährigen Ausbildung zum Zollbeamten beginnen. mehr
Die Abschlussprüfung als Fachkraft für Lagerlogistik – nach Prüfungsordnung – umfasst sowohl schriftliche als auch praktische Inhalte. mehr
Das nautische oder maschinentechnische Befähigungszeugnis wird durch eine praktische Ausbildung und anschließendes Studium erworben. mehr
Wie werde ich Imker? So können Sie den Beruf des Imkers erlernen, den Umgang mit Bienen beherrschen und Ihren eigenen Honig herstellen. mehr
Qualität, Service und das Preis- Leistungsverhältnis – wichtige Faktoren, die im Vergleich von Fernschulen eine bedeutende Rolle spielen. mehr