Nicht nur gezielte Umbauten am Haus werden staatlich gefördert, sondern auch der Einsatz erneuerbarer Energien. mehr
Wer ein Eigenheim baut und auf Lösungen zur Einsparung von Energie setzt, kann staatliche Fördermittel erhalten. mehr
Der Staat fördert mit einer Vielzahl von Maßnahmen das ökologische Bauen. Dazu zählt die Förderung erneuerbarer Energien und energiebewussten Bauens. mehr
Auch nach dem Wegfall der Eigenheimzulage gibt es für Bauherren noch Steuervergünstigungen, mit denen die zukünftigen Eigenheimbesitzer bares Geld sparen können. mehr
Um sich bei Bau der eigenen Immobilie nicht komplett zu verschulden ist einiges zu beachten. Eine Einkommensänderung kann fatale Folgen haben und muss daher gleich der Bank mitgeteilt werden. mehr
Wer einen Kreditvertrag abschließt hat bestimmte Rechte. In dem Vertrag muss eine 14tägige Widerrufsberechtigung vorhanden sein. mehr
Ein Bausparvertrag teilt sich in drei Phasen. In der ersten Phase - der Sparphase - wird der Kredit durch vermögenswirksame Leistungen oder monatliche Sparbeiträge bespart. mehr
Die Höhe der Zinsen hängt von vielen Faktoren ab. Um ein zinsvergünstigtes Angebot zu finden, bedarf es vielerlei Informationen. mehr
Um bei der Verwirklichung des Traumes, das eigene Haus zu bauen oder zu kaufen, Geld sparen zu können, gibt es viele Möglichkeiten. Unter anderem kann bei den Zinskosten gespart werden. mehr
Eine Immobilie ist eine gute Investition in die Zukunft. Denn dadurch entfallen im Alter die Mietkosten und die private Altersvorsorge kann besser geplant werden. mehr