Jede Zigarette erhöht das Risiko, dass Rauchen Krankheiten bei der betreffenden Person verursachen kann. Dabei gibt es eine Reihe sehr Häufiger Krankheitsbilder und Symptome. mehr
Die Vielzahl der Schadstoffe einer Zigarette greifen nicht nur das Immunsystem und die Haut an, Rauchen beeinträchtigt auch die Fruchtbarkeit. mehr
Die Stoffe in einer Zigarette schaden dem Körper in vielerlei Hinsicht. Das wirkt sich natürlich auch auf die Lebenserwartung aus: Raucher sterben früher. mehr
Eine Zigarette enthält über 4.000 verschiedene Substanzen, ein Großteil von ihnen ist hochgiftig. Rauchen ist also gesundheitsschädlich und Krebs auslösend. mehr
Rauchen hat ernsthafte gesundheitliche Folgen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat insgesamt 27 Krankheiten ausfindig gemacht, die durch den Konsum von Tabak begünstigt werden. Welche das sind, erfahren Sie hier. mehr
Der schwedische Nikotinentwöhnungsexperte Karl Olov Fagerström beschäftigt sich seit 30 Jahren mit Rauchern und ihren Gewohnheiten. Machen Sie den Fagerström Test und finden Sie heraus, wie abhängig Sie sind. mehr
Was passiert bei einer Nikotinsucht im Körper? Zigaretten enthalten viele Substanzen, die sich in ihrer Suchtwirkung potenzieren. Mehr Informationen! mehr
Die Nikotin Wirkung sollte man nicht unterschätzen. Das Alkaloid der Tabakpflanze ist eines der stärksten Pflanzen- und Nervengifte überhaupt. Bereits eine Dosis von 50 Milligramm ist für den Menschen tödlich. mehr
Für die Raucherentwöhnung sollte man sich zunächst mit dem Thema Rauchen an sich beschäftigen: Was ist Nikotin und wie wirkt es? Warum fällt es so schwer, aufzuhören? mehr
Auswirkungen Rauchen: Die Dermis, auch Lederhaut genannt, wird vom Rauchen beeinflusst. Dabei nimmt vor allem die Elastizität dieser Hautschicht ab. mehr