Um ihr Studium zu finanzieren, müssen viele Studenten einen Bildungskredit aufnehmen – es gibt verschiedene, attraktive Angebote dafür. mehr
Bekanntlich ist man als Student zeitlich sehr eingebunden und hat relativ wenig Freizeit. Wenn aber das Geld nicht reicht, stellt sich schnell die Frage nach einem Zuverdienst als Student. mehr
Eine Bafög Nachzahlung ist bis zu einem halben Jahr nach dem Semester möglich, man muss jedoch mit einiger Verzögerung rechnen. mehr
Ein Gesuch schreiben fürs Stipendium erfordert eine gründliche Auseinandersetzung mit vielen unterschiedlichen Angeboten an Fördermöglichkeiten und Bewerbungskriterien. mehr
In der Ausbildung, speziell im Studium, stellt sich oftmals die Frage, ob sich Kindergeld, BAföG und Nebenjob vereinbaren lassen. mehr
Natürlich möchten die meisten Studenten zum BAföG dazuverdienen, es gibt Freibeträge, die nicht anrechenbar sind, was darüber liegt, mindert die Förderung. mehr
Eine Krankenversicherung für Studenten muss abgeschlossen werden, um eventuelle soziale Lücken und die Behandlung im Krankheitsfall oder bei einem Unfall zu gewährleisten. mehr
Studenten haben wenig Geld und Fördermittel sind sehr schwer zu erhalten. Daher bietet es sich an, als Werkstudent arbeiten zu gehen, um die Kasse ein wenig aufzufüllen. mehr
Wer studiert macht dies meist in Vollzeit, was bedeutet, dass nicht viel Zeit übrig bleibt, um Geld zu verdienen, doch ein Student ohne Einkommen kann Fördermittel beantragen. mehr
Als Werkstudent arbeiten bedeutet heute nicht mehr, nur durch Zuarbeit auf dem Bau Geld zu verdienen, sondern auch, für die Zeit nach dem Studium Berufserfahrung zu sammeln mehr