Katzenleiter selber bauen - so gelingts

Es gibt fertige Katzenleitern zu kaufen, allerdings kann jeder eine Katzenleiter selber bauen. Hierzu kann man das passende Holz wählen und diese genau in der richtigen Größe anfertigen.


Jeder kann eine Katzenleiter selber bauen, dies ist oftmals sehr sinnvoll, da Katzen gute Kletterer sind und die Tiere dann selbstständig ins Haus kommen können. Auch die Katzentür kann sich dann natürlich im ersten Stock befinden, dadurch muss die Katze nicht auf regelmäßige Spaziergänge verzichten.

 

 

Wer eine Katzenleiter selber bauen will, benötigt folgende Dinge

  • Für die Katzenleiter kann man im Baumarkt lange Bretter kaufen, diese sollten möglichst witterungsbeständig sein und es ist gut, wenn diese druckimprägniert sind.
  • Als Alternative bietet sich auch Metall an, dieses ist allerdings schwerer zu bearbeiten und wesentlich teurer. Zusätzlich ist das Metall nicht so katzenfreundlich, da sich die Katzen dort nicht so gut festhalten können.
  • Als nächstes werden Holzklötzchen benötigt, oftmals sind diese Klötzchen Abfallware und können kostenfrei mitgenommen werden. Auch ein paar lange Holznägel sind für den Bau einer Katzenleiter nötig und ein Hammer für die Befestigung ist von Vorteil.

 

So kann man eine Katzenleiter selber bauen

  • Im ersten Schritt sollte der Weg der Leiter überlegt werden, die Katzen mögen es gern trocken und wenn Holz nicht nass wird, hält es ebenfalls länger.
  • Es ist darauf zu achten, dass die Katzenleiter nicht zu steil wird – hoch ist für die Katzen kein Problem, nur bergab tun sie sich oft schwer. Bergab können die Katzen die Krallen nicht einsetzen und sie hassen das Rückwärtsgehen.
  • Damit das Bergabgehen für die Tiere erleichtert wird, werden in gleichen Abständen Holzklötze auf das Brett genagelt. Jetzt sollte die Leiter etwas in den Boden eingegraben werden, um ein Abrutschen zu verhindern.
  • Für einen Boden aus Stein kann ein kleiner Fuß angefertigt werden, welcher festgeschraubt werden kann. Natürlich muss die Leiter dann auch im ersten Stock festgeschraubt werden, dies kann mit einem Winkel erreicht werden.

 

Auch für den Balkon kann man eine Katzenleiter selber bauen

  • Wer für den Balkon eine Katzenleiter selber bauen will, sollte den Vermieter um Erlaubnis fragen. Auch hier wird ausgemessen, wie lang die Leiter sein sollte. Etwa alle 30 Zentimeter sollte ein Holzklötzchen sitzen.
  • Für jedes dieser Holzklötzchen werden auch hier zwei Nägel benötigt. Die Nägel sollten nicht zu weit außen angebracht werden, sonst kann das Holz reißen. Eine fertige Katzenleiter kann problemlos in eine Balkonbrüstung eingehängt werden.