Schminkkoffer für Kinder: Kleine Mädchen im Beautyhimmel

Viele Mädchen wünschen sich einen Kinder Schminkkoffer, um sich genauso hübsch zu machen wie die Mama.


Kleine Mädchen lieben schöne Kleider in Rosa- und Lilatönen, sie lieben alles, was glitzert und funkelt. Diademe, Prinzessinnenkleider, Haarspangen in allen möglichen Formen und Farben und natürlich Schminke gehören in ein Mädchenzimmer. Anders als beim Schmink- und Frisierkopf können kleine Mädchen mit einem Schminkkoffer für Kinder hier nun einen Schritt weitergehen und sich selbst am Schminken versuchen. Die Lider können regenbogenbunt angemalt werden, die Lippen werden glossy und sogar die Zehennägel erhalten einen farbenfrohen Anstrich. 

Alles wie bei den Großen

  • Ein Schminkkoffer für Kinder unterscheidet sich kaum von dem eines richtigen Visagisten. Alles, was zum Verschönern benötigt wird, ist reichlich vorhanden: Lippenstifte, Nagellack, Lip-Gloss, Lidschatten, bunte Haarbänder sowie Pinsel und Schwämmchen zum Auftragen der Schminke.
  • Sogar Zehentrenner sind enthalten, damit der Nagellack auch wirklich nur auf den Nägeln landet. Kleine Mädchen haben mit so einem Schminkkoffer viel zu entdecken und lernen, wie sich das Gesicht mit Farben verändern lässt. 

Alles was das Herz begehrt im Schminkkoffer

  • Auch die Farben und Behältnisse sind auf Kinder abgestimmt. Statt Schwarz und Grau sind viele leuchtende Farben wie Merlingrün enthalten. Je nachdem wieviel Geld Sie investieren möchten, können Sie zwischen verschiedenen Kinder Schminkkoffer-Modellen wählen.
  • Es gibt sie in simplen Ausführungen, bei denen die Schminke lediglich im designten Pappkoffer aufbewahrt wird und in der Luxusversion. Hier hat das Kind neben dem eigentlichen Make-up auch Licht und einen großen Spiegel, um sich zu verschönern.

Verträglichkeit und Sicherheit

  • Eltern sollten genau überlegen, wann Ihr Kind einen Schminkkoffer für Kinder bekommt. Drei Jahre alt sollte das kleine Mädchen mindestens sein, eher noch ein wenig älter. So wird sichergestellt, dass die Farben nicht gegessen werden und auch nicht in die Augen gelangen, wo sie zu Reizungen führen können. 
  • Sie sollten darauf achten, dass die enthaltene Schminke von Eulenspiegel oder Kryolon stammt, denn nur die ist auf empfindliche Kinderhaut abgestimmt. Sie enthält keine Parfümstoffe und verzichtet gänzlich auf gesundheitlich bedenkliche UV-Filter – die Allergiegefahr ist somit sehr gering. Das Make-up wurde sowohl nach der Kosmetik- als auch der Spielzeugverordnung geprüft. Wenn Ihr Kind abends ins Bett geht, kann die Schminke mit Wasser und Seife wieder entfernt werden.