Kinderbesteck mit Gravur als personalisiertes Geschenk

Mit eines der ersten Geschenke, die ein Kind zu Beginn seines Lebens erhält, ist wohl ein Kinderbesteck mit Gravur, das zudem immer ein Andenken an den Schenkenden bleibt.


Fast jeder Erwachsene hat in seiner heimischen Besteckschublade ein Kinderbesteck mit Gravur liegen, welches er Jahre zuvor von einem Verwandten, Patenonkel oder -tante oder guten Freunden der Eltern geschenkt bekommen hat. Meist erhält ein Kind solch ein persönliches Präsent zur Geburt oder zur Taufe. Auch der erste Geburtstag ist ein beliebter Anlass, um ein Kinderbesteck mit Gravur zu übergeben.

Der erste Schritt zur Aussteuer

  • Wenn das Kind erst einmal erwachsen und auf dem besten Wege ist, flügge zu werden und das Elternhaus zu verlassen, dann finden sich viele Elternpaare auf dem Dachboden oder im Keller ein. Dort suchen sie nach einem Gegenstand, den sie ihren nicht mehr ganz so Kleinen mit auf den Weg geben wollen. Etwas, das sie seit Jahren schon nicht mehr hervorgeholt haben, weil es aus den einstigen Kinderhänden herausgewachsen ist. 
  • Bei diesem Gegenstand handelt es sich um das Kinderbesteck mit Gravur, das zwar in der ersten eigenen Wohnung nicht wirklich für den täglichen Gebrauch nützlich erscheint, aber dennoch einen besonders symbolischen und auch emotionalen Wert hat. Mit diesem Besteck nimmt das Kind nämlich etwas von Zuhause mit ins neue Leben. Ein Stück Kindheit wird auf diese Weise dauerhaft bewahrt und zusätzlich bleibt die Erinnerung an die Person, von der man es einst erhalten hat, bestehen.

Messer und Gabel für die Kleinsten

  • Für fast jeden kleinen Menschen gibt es ein passendes Kinderbesteck. Sowohl der „Bob der Baumeister“-Fan als auch die Prinzessin, die Pferde über alles liebt – für jeden findet sich eine Variante, die einem beim Essen so richtig Freude bereitet. Gabel, Messer und Löffel sind natürlich extra für die besonders zarten Hände der Kinder geformt, sodass der erste Umgang mit einem Besteck erleichtert wird. 
  • Durch die Gravur wird das Besteck zu etwas ganz Persönlichem. Da zumeist rostfreier Chrom-Nickel-Edelstahl als Material gewählt wird, ist ein Kinderbesteck mit Gravur sehr langlebig und schenkt demnach über Jahre hinweg viel Freude.