Kindertorte verzieren - kindgerechte Deko zum selber machen

Wenn man eine Kindertorte verzieren möchte, sollte man darauf achten, dass die Deko essbar ist. Man kann beispielsweise Schokolade, Gummibärchen oder Kakaopulver dazu verwenden.


Vor allem zu Geburtstagen möchte man seinen Kindern den Tag so schön wie möglich gestalten. Oft werden daher die Freunde der Kinder zum Kindergeburtstag eingeladen. Auf so einer Geburtstagsfeier darf eine Geburtstagstorte selbstverständlich nicht fehlen. Wenn man die Kindertorte verzieren möchte, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, die Deko selbst zu machen.

 

 

Mit Schokolade die Torte verzieren

  • Da in der Regel jedes Kind Schokolade mag, kann man damit auch gut die Kindertorte verzieren. Dazu kann man die Schokolade im Wasserbad schmelzen oder spezielle Kuvertüre kaufen. Ist diese geschmolzen, kann man sie auf die Torte auftragen. So kann man beispielsweise eine Gabel in die geschmolzene Schokolade tauchen und so anschließend Muster auf die Torte zaubern.
  • Mit einer Spritze zum Garnieren von Torten kann man außerdem Muster auf die Torte bringen. Man kann beispielsweise den Namen des Kindes oder das Alter mit Schokolade auf die Torte malen. Wer über eine derartige Spritze nicht verfügt, kann sich mit einem Bogen Backpapier helfen. Dieses wird von einer Ecke aufgerollt, sodass sich ein Trichter ergibt. Von diesem wird nun die Spitze abgeschnitten. Anschließend muss man nur noch die Schokolade einfüllen und schon kann man auch mit dieser Vorrichtung die unterschiedlichsten Motive oder Wörter auf die Torte bringen.

 

Mit Süßigkeiten die Kindertorte verzieren

  • Doch nicht nur Schokolade, sondern auch andere Süßigkeiten eignen sich, um eine Kindertorte verzieren zu können. Man kann beispielsweise Gummibärchen auf der Torte verteilen. Dies sieht nicht nur gut aus, sondern wird den Kindern auch schmecken. Generell ist es wichtig, darauf zu achten, dass die Deko, die man für die Verzierung von Kindertorten verwendet, essbar ist, denn Kinder verstehen in der Regel nicht, warum sie Teile der Torte nicht essen sollen.
  • So kann man beispielsweise auch kleine Schaumküsse verwenden, wenn man eine Kindertorte verzieren möchte. Selbstverständlich kann man, wie bei anderen Torten auch, auch Sahne, Kakaopulver oder Puderzucker verwenden, um die Kindertorte zu verzieren. Wenn man sich im Vorfeld eine Schablone aus Pappe erstellt, kann man so auch das Lieblingstier des Kindes oder andere Motive zaubern und so die Kindertorte verzieren.