kino.to Alternativen - was ist legal?

Eine kleine Übersicht, über die Legalität von kino.to und mögliche kino.to Alternativen, die für die tägliche Abendgestaltung genutzt werden können.


Wer kennt das nicht? Die Kollegen am Arbeitsplatz erzählen wieder von den neuesten Filmen, die im Kino laufen und man selbst würde gern mitreden, hat aber nicht die Zeit um ins Kino zu gehen. Immerhin ist es viel bequemer, die Kinowelt von zu Hause aus zu entdecken. Beispielsweise werden auf kino.to Alternativen geboten, die jedes Herz höher schlagen lassen.

Bietet kino.to Alternativen für die Abendgestaltung?
Portale wie kino.to und iload.to, eröffnen dem geübten Surfer ungeahnte Möglichkeiten für die Abendgestaltung. Hier findet man zahlreiche Filme, Dokumentationen und Serien, die man vielleicht schon in jungen Jahren geliebt und seit dem nicht wieder gesehen hat. Die Qualität entspricht zwar der einer Raubkopie, aber bequemer und vor allem preiswerter, als der Gang zur nächsten Videothek, ist das Filmegucken über kino.to allemal. Und das Angebot ist breiter gefächert als in einem kleinen Videoladen. Der Lieblingsfilm ist mit Sicherheit auch nicht vergriffen und zurückbringen muss man den Film auch nicht. Aber Achtung! Das Herunterladen von urheberrechtlich geschütztem Material ist verboten!

Legal oder nicht legal?
Rechtlich gesehen handelt es sich wohl um eine Grauzone, die jeder auf eigene Gefahr betritt. Das  Urheberrechtsgesetz sagt, es ist legal, denn der Stream wird auf dem PC nur zwischengespeichert und ist somit nur eine "vorübergehende Vervielfältigungshandlung" und hat "keine eigenständige wirtschaftliche Bedeutung" (UrHG §44a). Das Anschauen eines Streams kann also in Deutschland strafrechtlich nicht verfolgt werden, solange man auf das Herunterladen verzichtet. Die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzung sagt, es ist illegal, da bei den von kino.to genutzten Hostern die Möglichkeit des Downloadens absichtlich zur Verfügung gestellt und somit eine Urheberrechtsverletzung in Kauf genommen wird. Zusammengefasst, ist also das bloße Anschauen eines Streams erlaubt, das Herunterladen allerdings nicht.

Welche kino.to Alternativen gibt es?
Ein Abend im echten Kino! - Mit Popcorn und allem drum und dran. Machen Sie sich und Ihrem Liebsten eine Freude! Er/Sie wird es Ihnen danken. Oder gehen Sie zur Videothek. Eine oft unterschätzte Möglichkeit, die vielleicht langweilig klingt, aber die Möglichkeit bietet, gleich zwei Filme auszuleihen, einen für Sie und einen für Ihn.