Kirschbaum Dielenschrank: Ein antiker Hingucker

Ein Kirschbaum Dielenschrank wertet die Einrichtung jeder Diele auf und passt sich sowohl an klassische als auch an moderne Stilrichtungen an.


Die Diele gilt als Visitenkarte des Hauses oder der Wohnung. Besucher fühlen sich in einem geschickt gestalteten Flur auf Anhieb wohl und auch die Familie genießt eine geglückte Einrichtung des Eingangsbereichs. Ein antiker Kirschbaum Dielenschrank wertet jede Diele auf. Ob es sich nun um eine echte Antiquität aus vergangenen Zeiten oder um einen gelungenen Nachbau handelt, ein Kirschbaum Dielenschrank ist immer ein Hingucker.

Kirschbaum passt sich an
Der unübersehbare Vorteil dieses Schranktyps ist seine Anpassungsfähigkeit. Eine modern und sachlich eingerichtete Diele gewinnt durch einen Kirschbaum Dielenschrank an Ausstrahlung. Der gewollte Stilbruch macht die Einrichtung des Vorraums spannend und individuell. Ein ansonsten vielleicht eher langweilig wirkender Flur erscheint durch einen antiken Schrank lebendig und interessant. Eine stilvolle, klassisch-elegante Einrichtung der Diele wird durch einen antiken Dielenschrank passend ergänzt. Wenn die anderen Dielenmöbel aus der gleichen Epoche stammen, entsteht ein rundum gelungener Gesamteindruck des Interieurs. Durch zusätzliche Möbelstücke wie zum Beispiel Kommode und Garderobe aus dem gleichen Holz wird ein Ambiente mit Flair erreicht. Das Innenleben des Dielenschranks lässt sich an die Bedürfnisse der Bewohner angleichen. Möglich ist die Nutzung als Garderobenschrank mit einer Kleiderstange zum Aufhängen von Jacken und Mänteln. Der Schrank ist jedoch auch mit Fachböden erhältlich. Oft verfügt ein solcher Schrank über eine unten liegende Schublade. Diese kann als zusätzlicher Stauraum gebraucht werden.

Eigenschaften und Pflege von Kirschbaumholz
Das warme, rötlich schimmernde Holz schafft eine besondere Atmosphäre. Kirschbaumholz ist ein wertvolles Holz. Es wird aus den Stämmen der Vogelkirsche und der Süßkirsche gewonnen. Dieses Holz ist relativ hart und dadurch sehr strapazierfähig. Es besitzt eine glatte, feinporige Oberfläche, die sich gut polieren lässt. Die daraus gefertigten Möbelstücke erstrahlen in einem sanften Glanz. Kirschbaumholz ist ursprünglich goldgelb und nimmt im Lauf der Jahre einen rotbraunen Farbton an. Auch die zarte Maserung trägt zur Ausstrahlung der daraus gefertigten Möbelstücke bei. Moderne Holzpflegeprodukte gewährleisten, dass die Schönheit des edlen Holzes erhalten bleibt. Für die Grundpflege genügt einfaches Abwischen mit einem nebelfeuchten Tuch und das Aufbringen einer sanften Politur. So erstrahlt der Kirschbaum Dielenschrank immer in einem warmen Glanz.