KiTa Gebühren von Land zu Land verschieden

Das eigene Kind in einer Kindertagesstätte in guten Händen zu wissen, ist das A und O. Wenn die KiTa Gebühren jedoch in die Höhe schießen, bleibt das gute Gefühl nicht lange.


Während die Eltern keine Zeit für die Erziehung ihrer Kinder haben, kümmern sich in pädagogisch wertvollen Einrichtungen ausgebildete Erzieher und Erzieherinnen um den Nachwuchs. Dabei ist das jeweilige Bildungsprogramm, das in solchen Einrichtungen als Frühförderung dem Kindergarten und der Schule vorausgeht, von den einzelnen Bundesländern abhängig. Es kann aber durchaus gesagt werden, dass überall in Deutschland der Anspruch auf solch eine frühzeitige Förderung von Kleinkindern ansteigt. Leider ist damit aber auch immer ein gewisser Kostenanstieg verbunden, die genauen KiTa Gebühren sind jedoch nicht transparent einsehbar, sondern unterscheiden sich von Bundesland zu Bundesland.

Familiengerechte Einrichtungen
Besonders familienfreundlich oder auch -gerecht bedeutet nichts anderes, als dass sich die Einrichtungen zur Betreuung von kleinen Kindern bestmöglich auf deren Eltern einstellen. Dabei wird zuerst einmal natürlich berücksichtigt, wie genau die Arbeitszeiten der Eltern liegen, damit um diese Zeiten herum ein Zeitplan zur Betreuung erstellt werden kann. Besonders für studierende Eltern ist dies ein enormer Vorteil, da ein täglich variierender Vorlesungsplan meist mehr Flexibilität benötigt als eine feste Arbeitsstelle. Noch haben zwar längst nicht alle KiTas derart flexible Öffnungszeiten, aber da der Bedarf in jedem Fall da ist, wird die Qualität in dieser Hinsicht weiter ansteigen. Allerdings kann man auch bei längeren Öffnungszeiten mit einer wachsenden KiTa-Gebühr rechnen.

Immer bessere Kindertagesstätten
Im Vergleich mit anderen Ländern hat Deutschland in Sachen frühkindliche Bildung – oder auch Bildung im allgemeinen Sinne – nicht immer positive Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Doch im Laufe der letzten Jahre hat sich das Blatt langsam gewendet. So finden sich in deutschen Bundesländern immer häufiger besonders familienfreundliche KiTas, die durch gut ausgebildete Pädagogen bestechen und deren KiTa Gebühr nicht den Rahmen sprengt.