Klappbar oder massiv: Pokertisch kaufen

Leidenschaftliche Spieler sollten sich einen eigenen Pokertisch kaufen, damit das Spielerlebnis dem Ausflug ins Kasino möglichst nahe kommt.


Die Pokerwelle hat Deutschland erfasst. Leidenschaftliche Spieler decken sich mit dem verschiedensten Zubehör ein – da darf natürlich auch ein echter Pokertisch nicht fehlen. Denn für einen echten Pokerabend reicht der Couchtisch einfach nicht. Hilfreich erklärt Ihnen, worauf Sie beim Kauf eines speziellen Pokertisches achten müssen. 

Form, Größe und Extras

  • Wenn man einen Pokertisch kaufen will, sollte man Einiges beachten. Überlegen Sie vorher, wie groß Ihre Pokerrunde durchschnittlich ist und wie groß der Tisch dementsprechend sein sollte.
  • Auch bei der Form haben Sie eine große Auswahl. Es gibt ovale, runde und eckige Tische. Entscheiden Sie selbst, welche Form sich für Ihre Pokerrunde am besten eignet. Pokertisch ist nicht gleich Pokertisch. 

Den passenden Pokertisch kaufen

  • Nicht alle Modelle sind gleich luxuriös. Bei besser ausgestatteten Tischen ist eine Armauflage ebenso dabei wie ein Getränkehalter und Nischen, in denen die Chips gelagert werden können. Das Tuch, beziehungsweise der Filz kann entweder fixiert oder aber abwischbar beziehungsweise ganz waschbar sein.
  • Wer beim Pokern nicht auf sein Bier verzichten kann, sollte über ein waschbares Tuch nachdenken, damit er lange Freude an seinem Pokertisch hat. Zudem gibt es auch verschiedene Drucke. 

Klapptisch oder Auflage

  • Ein Pokertisch nimmt Einiges an Platz weg. Deswegen sollten Sie bevor Sie Ihren Pokertisch kaufen, genau überlegen, ob Sie sich einen massiven Tisch zulegen sollten oder sich für ein klappbares Modell entscheiden, das im Handumdrehen abgebaut werden kann. Ein massiver Pokertisch versetzt einen dagegen eher in Casinostimmung, da er robuster und schwerer und damit auch edler wirkt als ein einfacher Klapptisch. 
  • Wer weniger Geld ausgeben möchte, muss übrigens nicht unbedingt einen Pokertisch kaufen. Stattdessen reicht auch eine Auflage, die man auf dem Couchtisch oder Esstisch platziert. Diese ist günstiger als ein Pokertisch und kann zudem noch platzsparender verstaut werden.