Klebereste auf Kunststoff entfernen: Tipps und Tricks

Klebereste auf Kunststoff entfernen ist eine schwierige Aufgabe, da die meisten Kleber nicht wasserlöslich sind und mit harten Mitteln angegriffen werden müssen.


Manchmal ist das Preisschild oder das Herstelleretikett auf einem Produkt dermaßen stark angeklebt, dass es nie wieder runtergehen mag. Mit vielen Mittelchen wird dagegen vorgegangen, doch Klebereste auf Kunststoff entfernen ist nicht so einfach, wenn man die Optik und die Oberfläche des Objektes nicht beschädigen will.

Klebereste auf Wasserbasis

  • Hat man das Glück, dass Kleber auf Wasserbasis benutzt wurden, denn so kann man die Etiketten sogar ohne weitere Hilfsmittel durch bloßes Abziehen entfernen. Dabei ist darauf zu achten, dass der Winkel beim Abziehvorgang so klein wie möglich ist, damit sich durch den Zug wirklich alle Klebereste auf Kunststoff entfernen lassen.
  • Bleibt doch ein kleiner Rest auf dem Kunststoff, kann dieser mit warmem Wasser und etwas Spülmittel nachbehandelt werden. Einfach ein sauberes Tuch anfeuchten und auf die Reste tupfen, danach etwas Spülmittel auf den Bereich der Reste geben und ohne großen Kraftaufwand wegrubbeln.

Klebereste auf Lösemittelbasis

  • Muss für das Klebereste auf Kunststoff Entfernen ein Lösungsmittel verwendet werden, kann dies mit Nagellackentferner, Aceton oder Reinigungsbenzin erfolgen. Allerdings ist hier anzumerken, dass dies meistens Spuren hinterlässt.
  • Kunststoff wird matt oder verändert die Farbe. Deshalb ist an einer nicht sichtbaren Stelle ein Versuch durchzuführen.
  • Bei Kunststoff empfiehlt es sich, das Entfernen mit Reinigungsbenzin oder Waschbenzin durchzuführen, indem man zwischendurch und nach der Behandlung die Stelle mit warmem Wasser und Spülmittel säubert. Hierbei entstehen die wenigsten Beschädigungen an der Oberfläche.
  • Sollte das Entfernen mit Reinigungsbenzin oder Waschbenzin nicht funktionieren, gäbe es noch die Möglichkeit, mit einem Klebstoffentferner zu arbeiten. Diese sind meistens auf Orangenölbasis und beseitigen fast jeden Kleber.

Weitere Möglichkeiten um Klebereste auf Kunststoff entfernen zu können

  • Möbelreiniger, Graffiti-Entferner oder Putzsteine können gute Dienste leisten. Hier ist allerdings wieder an einer nicht sichtbaren Stelle zu prüfen, ob die Oberfläche des Kunststoffes angegriffen wird.
  • Bevor man Klebereste auf Kunststoff entfernen muss, kann man am besten vor dem Kauf zu prüfen, wie schwer sich die Klebereste ohne Hilfsmittel entfernen lassen. Hat man gar keine Chance auch nur eine Ecke zu entfernen, sollte man den Kauf nicht durchführen oder sich vor Ort vom Personal die Etiketten rückstandslos entfernen lassen.