Kniebeuge und Strecken: Gymnastik für's Büro

Mit einfachen Übungen wie der Kniebeuge und dem Strecken kann man sogar im Büro Sport treiben und seiner Gesundheit dadurch etwas Gutes tun.


Sport ist heutzutage in der Gesellschaft ein spannendes Thema. Der Profisport beschäftigt die breite Gesellschaftsschicht sowieso in jeder Form. Dabei spielen vor allem die beliebten Ballsportarten wie Fußball oder Handball eine große Rolle. Doch die meisten Leute interessieren sich nur für den Profisport ohne selber groß aktiv zu sein. Immer mehr Menschen vernachlässigen das Sporttreiben und gleichzeitig auch das Fördern der eigenen Gesundheit. Deswegen sollte man schnell aktiv werden und sich eine Sportart bzw. zumindest ein Fitnessstudio suchen. In diesem können verschiedene Stationen benutzt und die Muskeln aufgebaut werden. Sollte man jedoch aufgrund der hohen Arbeitsbelastung im Alltag keine Zeit für ein Sporttreffen besitzen, so kann man sich auch in der Mittagspause mit leichten Übungen wie beispielsweise die eine oder andere Kniebeuge fit halten.

Leichte Übungen wie eine Kniebeuge dienen zum Erhalt der Gesundheit

Natürlich ist das Ausführen von leichten Übungen wie eine Kniebeuge nicht mit einem Training im Fitnessstudio gleichzusetzen. Dennoch ist es immerhin ein Anfang und eine leichte sportliche Betätigung, die zum Fördern der eigenen Gesundheit dient. Denn mit leichten Übungen wie einer Kniebeuge kann man nicht nur Teile der Muskelgruppen stärken, sondern auch die Sehnen, Gelenke und Knochen. Dabei spielt natürlich auch noch das Herz-Kreislauf-System eine entscheidende Rolle. Denn dies sollte jeder Zeit gefördert werden. Sollten Sie also nicht ausreichend Zeit für das Treiben großer Sportarten oder den Besuch eines Fitnessstudios über haben, so üben Sie leichte Übungen wie eine Kniebeuge in ihrem Büro aus.

Eine leichte Übung ist eine Kniebeuge, doch es gibt auch noch andere
So kann man beispielsweise in der Mittagspause im Büro oder aber auch abends innerhalb kurzer Minuten kleine Übungen machen. Diese können sowohl im Stand als auch auf einer kleinen Matte auf dem Fußboden erfolgen. Dabei können verschiedene Muskelgruppen trainiert und aufgebaut werden. Das große Plus bei diesen Übungen ist die leichte Durchführbarkeit. Zudem kann man die Trainingszeit selber festlegen und die Anzahl der Wiederholungen nach eigenem Bemessen bestimmen. Eine Kniebeuge dient zur Anspannung der Muskeln im Rücken und gleichzeitig der Oberschenkel. Bei solch einer Übung ist es vorteilhaft, dass der ganze Körper eine gewisse Anspannung haben muss und somit viele Muskeln belastet werden.