Kommunionsunterricht vorbereiten - Materialien und Inhalte

Kinder wollen die Gemeinschaft mit Jesus möglichst abwechslungsreich erfahren, daher sollten Sie ausführlich den Kommunionsunterricht vorbereiten.


Kommunionsunterricht vorbereiten ist eine tolle Möglichkeit, für Kinder den Weg zum Sakrament zu erleichtern. Aus diesem Grund sollten Sie den Kommunionsunterricht vorbereiten, um geplant Materialien einzusetzen.

Es gibt ausgesuchte Bücher der Diözesen
Meistens gibt es mehrere Bücher zur Auswahl, die Ihnen helfen, wenn Sie den Kommunionsunterricht vorbereiten. Sollte dies in ihrer Gemeinde nicht üblich sein, fragen Sie einfach im Dekanat nach kostenlosem Probematerial damit Sie den Kommunionsunterricht vorbereiten können. Allerdings sind solche Hefte noch lange nicht alles. Wenn Sie den Kommunionsunterricht vorbereiten, sollten Sie sich auch immer überlegen, welche praktischen Elemente Sie einbauen, damit Sie möglichst spannenden Kommunionsunterricht vorbereiten. Zum Beispiel können die Kinder eine gemeinsame Kerze im Kommunionsunterricht vorbereiten. Diese Gruppen-Kerze sollte groß genug sein, damit jeder Platz hat und einen selbst gestalteten Teil von ihr im Kommunionsunterricht vorbereiten kann. Am besten eignet sich eine weiße, schlichte Kerze, die mit Flüssigwachsfarben oder bunten Wachsfiguren versehen werden kann. Sie können auch eine gemeinsame Stellwand im Kommunionsunterricht vorbereiten. Dafür benötigen Sie mehrere dicke Filzstifte und eine große Rolle festes Papier. Dieses Material sollten Sie vor dem Kommunionsunterricht vorbereiten. Denken Sie an gemeinsame Wanderungen mit Lagerfeuer, Fußwaschungen oder einfache Brettspiele, mit denen das Gemeinschaftsgefühl gestärkt werden kann, wenn Sie den Kommunionsunterricht vorbereiten.

Zwei große Themenblöcke sollte der Kommunionsunterricht vorbereiten
Wenn Sie Kommunionsunterricht vorbereiten, sollten Sie das Leben und Wirken von Jesus, seine Geschichte und die Gleichnisse ausführlich besprechen. Was Sie im Kommunionsunterricht vorbereiten, steht ganz im Zeichen der Gemeinschaft Jesu. Achten Sie darauf, während Sie den Kommunionsunterricht vorbereiten, auch das Leben in der Gemeinde in den Blick zu nehmen. Sowohl Jesus Christus, als auch die Heimatgemeinde der Erstkommunionkinder sind die grundsätzlichen Inhalte, auf die Sie im Kommunionsunterricht vorbereiten. Auf die Bedeutung der heiligen Kommunion muss der Kommunionsunterricht vorbereiten. Diese lässt sich gut an den Stellen des Neuen Testamentes aufzeigen, in denen Jesus das Zusammenleben und die gegenseitige Hilfe und Unterstützung der Menschen thematisiert. Das Gleichnis des barmherzigen Samariters lässt sich gut im Kommunionsunterricht vorbereiten. Denken Sie zudem auch immer an ausreichend Bibeln und Gesangbücher, wenn Sie den Kommunionsunterricht vorbereiten.