Komsetikzubehör - Grundausstattung für das Augen Makeup

Die einzelnen Kosmetikzubehör, das man für ein Profi Augen MakeUp benötigt, sind vielseitig. Von der Wimpernzange bis zur Augenbrauenbürste sollte alles vorhanden sein.


Jede Frau, die Wert auf ein gelungenes Augen Makeup legt, sollte sich eine Grundausstattung an Kosmetikzubehör zulegen, denn nur mit den richtigen Werkzeugen können die verschiedenen Techniken richtig ausgeführt werden. Eine kleine Checkliste für den nächsten Einkauf erleichtert das Stöbern in den diversen Produkten.

Die wichtigsten Elemente des Augen Makeups
Die Wahl der jeweils geeigneten Schminkkomponenten, sowie das Beherzigen einiger Basisregeln sind wichtige Faktoren für ein gelungenes Augen Makeup. Doch ganz entscheidend ist das richtige „Werkzeug“. Die Geräte, mit denen das Augen Makeup aufgetragen wird, entscheidet in hohem Maße das Gelingen hinsichtlich Präzision und Natürlichkeit.

  • Kosmetiktücher- zum Entfetten der Lider
  • Lidschatten- Cremes, Mousse oder Puder
  • Lidschattenpinsel oder Schaumstoffapplikator
  • Kajal und / oder Eyeliner- Kohl oder flüssig
  • Wimperzange
  • Mascara
  • Wimpernbürstchen

Lidschattenpinsel versus Schaumstoff-Applikator
Viele bevorzugen für das Auftragen des Lidschattens Schaumstoff-Applikatoren. Dies ist Geschmackssache. Mit beiden kann man recht großflächig arbeiten. Wer oft Lidschatten angefeuchtet aufträgt, für intensivere Farbergebnisse, sollte den Applikator dem Pinsel vorziehen. Dezentere Ergebnisse lassen sich definitiv mit dem Pinsel erzielen. Auch das Verblenden ist einfach mit dem Lidschattenpinsel möglich. Hierfür gibt es jedoch spezielle, feine Pinsel, die sogenannten „Blender“.

Lash Curler oder Wimpernzange
Die Beliebtheit dieses Kosmetikzubehörs ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Fakt ist jedoch, dass mit ein wenig Übung den Wimpern der entscheidende Schwung verliehen werden kann. Bedacht sollte lediglich werden, dass ein sanfter Druck vollkommen ausreicht. Ziel ist es nicht die Wimpern abzuknicken.

Wimpernbürstchen
Diese kleinen Bürstchen sind perfekt um die Wimpern nach dem Tuschen wieder voneinander zu trennen. So wirkt der Mascara sehr viel natürlicher und schöner. Fliegenbeinchen gehören bei seiner Benutzung der Vergangenheit an.

Reinigung und Pflege
Schminkartikel sollten grundsätzlich regelmäßig gereinigt werden. Vor allem bei Puderschwämmchen können sich Bakterien festsetzen, die die Haut entzünden können, was unschöne Pickelchen hervorrufen kann. Alle Werkzeuge kommen regelmäßig mit Körperschmutz in Kontakt und sollten dementsprechend gepflegt werden. Hierzu sollten sie nicht eingeweicht werden, sondern nur leicht mit Shampoo und lauwarmem Wasser ausgewaschen werden. Auf eine saugfähige Unterlage legen, trocknen lassen, fertig. Tipp: möglichst nicht auf die Heizung legen. Das könnte den Materialien schaden.