Kosmetik selber machen - gar nicht schwer!

Warum nicht mal Kosmetik selber machen? Masken für das Gesicht, Pflegetipps für schöne Hände oder Zusätze für ein entspannendes Bad lassen sich leicht selbst herstellen.


Die Schönheit liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters. Damit der Betrachter aber nicht sofort den Kopf abwendet, sollten wir unserer natürlichen Schönheit und Ausstrahlung ab und zu mal nachhelfen. Daher ist die regelmäßige Pflege unseres Körpers für ein strahlendes Aussehen sehr wichtig. Nicht jeder von uns ist von der Natur mit makelloser Haut, kräftigen Nägeln und dichtem und seidigem Haar beschenkt worden. Aber Verzweifeln und Aufgeben sollten Sie deswegen nicht. Da von nichts, wie man weiß, nichts kommt, muss man schon etwas Zeit und Geld für das Pflegen und das Verwöhnen des eigenen Körpers investieren - oder die Kosmetik selber machen. Denn die Kosmetikindustrie arbeitet heutzutage auf Hochtouren. Für jede Körperstelle und auf jeden Hauttyp abgestimmt gibt es im Handel Cremes, Lotions, Shampoos, Gels, Ampullen und Sprays. Diese Liste ist natürlich bei weitem nicht vollständig und kann unbegrenzt fortgeführt werden. Den Wünschen und der Fantasie der Käufer werden keine Grenzen gesetzt.

 

Kosmetik muss nicht teuer sein

Vor allem Frauen geben jeden Monat viel Geld aus, um attraktiv, gesund und frisch auszusehen.Wer jedoch der Meinung ist, Qualität muss ihren (teuren!) Preis haben, wird überrascht sein, wie viele kostengünstige Kosmetikprodukte sich in den eigenen vier Wänden herstellen lassen. Klar, ganz ohne die Hilfe der Produkte aus der Drogerie geht es zum Beispiel beim Haarefärben nicht, aber wenn man ein paar Tipps beachtet, kann man sich ab und zu mal einen Friseurbesuch sparen. Und auch die Gesichts-, die Fuß-, die Hand- und Nagelpflege lassen sich von Zeit zur Zeit in das eigene Badezimmer oder die eigene Küche verlagern.

 

Verwöhnabend unter Frauen
Treffen Sie sich doch mal mit ein paar Freundinnen zu einem „Beauty-Abend“ und probieren Sie ein Kaffeesatz-Peeling für die Haut oder eine Olivenölmaske für die Haare aus. Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie Informationen, Rezepte, Tipps und Kniffs für Ihren nächsten Verwöhnabend zusammengestellt. Ihr Hilfreich-Team wünscht Ihnen eine Menge Spaß beim Kosmetik selber machen und Ausprobieren!