Kostenlose Email einrichten: Wieviel Emails braucht der User?

Das kostenlose Email einrichten ist für eine Vielzahl von Zwecken äußerst nützlich und gibt dem Benutzer neue Möglichkeiten.


In den meisten Fällen bekommt jeder Kunde von seinem Internetprovider eine Email Adresse. Diese reicht aber in den meisten Fällen nicht aus und ist auch in der Regel nur von zu Hause aus abrufbar. In solchen Fällen ist es sehr sinnvoll eine kostenlose Email einrichten zu können, denn ein zusätzliches Konto kann überaus nützlich sein. Im Internet finden sich zahlreiche Anbieter wie zum Beispiel GMX, web.de oder Microsoft Hotmail, die ihren Kunden eine kostenlose E-Mail-Adresse anbieten.

 

 

Die Vorteile von einem zusätzlichen kostenlosen Email Konto

  • Ein zweites oder drittes Konto kann zum einen für spezielle Zwecke benutzt und zum anderen auch von jedem Computer aus abgerufen werden. Gerade bei Menschen, die sehr viel geschäftliche und private Emails bekommen, bietet es sich an, ein zweites Konto anzulegen.

 

  • Um eine kostenlose Email einrichten zu können, wird nur ein passender Anbieter benötigt. Die große Auswahl bedient jeden Geschmack und Bedarf, die Einrichtung ist bereits in wenigen Minuten erledigt. Das neue Konto kann entweder mit einem E-Mail-Programm auf dem Rechner abgerufen oder auch direkt über das Internet benutzt werden. Da viele E-Mail-Konten von Providern nur von zu Hause aus nutzbar sind, eignet sich ein zusätzliches Konto auch für die Arbeit.

 

 

Wie wird ein kostenloses E-Mail-Konto eingerichtet?

  • Ist ein passender Anbieter gefunden, so muss der Nutzer eine Registrierung durchführen. Bei dieser muss er seine persönlichen Daten und seine bisherige E-Mail-Adresse (falls vorhanden) eingeben. Nachdem die Daten überprüft wurden, bekommt der Nutzer ein kostenloses Konto bereitgestellt. Dieses besitzt einen bestimmten Webspace und einen Funktionsumfang. Von Anbieter zu Anbieter unterscheiden sich die Leistungen von einem solchen E-Mail-Konto.

 

  • Für sehr große Daten sollte am besten ein Anbieter ohne eine niedrige Datengrenze gewählt werden. Um eine kostenlose Email einrichten zu können, wird weder viel Zeit noch viel Vorwissen benötigt. Die Einrichtung läuft einfach und schnell Schritt für Schritt ab und stellt auch Anfänger vor keine Probleme. Das neue Konto kann für viele verschiedene Aufgaben verwendet werden und eignet sich auch vorzüglich als privates Konto mit dem sehr persönliche Emails empfangen werden können.