Kratzbaumzubehör für mehr Vielfalt im Katzenleben

Sorgen Sie für mehr Abwechslung im Leben Ihrer Katze mit verschiedenem Kratzbaumzubehör.


Eine Katze als Haustier zu haben, kann schon etwas ganz besonderes sein. Manchmal sind sie ungemein eigensinnig und stolz und im anderen Moment schleichen Sie uns um die Beine und schnurren sanft, wenn sie sich genüsslich von uns kraulen lassen wollen. Wer könnte diesem speziellen Charme schon wiederstehen.

Verwöhnen und verwöhnen lassen
Als Katzenliebhaber sind Sie sicher darum bemüht, es Ihrem kleinen Gefährten so angenehm, wie nur möglich zu machen. Ob sie Ihre Katze nun mit kleinen Leckereien verwöhnen, mit ihr spielen oder einen besonders kuscheligen Schlafpatz gebaut haben, viele Möglichkeiten tun sich auf, um Katzenwünsche zu erfüllen. Und wenn sie sich wohl fühlt, werden sicher auch Sie mit Kuscheleinheiten bedacht.

Die Wohnung als Lebensraum
Eine Katze, die den ganzen Tag in der Wohnung bleibt und nicht auf Entdeckungstour im Freien gehen kann, braucht im Gegenzug dafür Angebote, um sich auch in der Wohnung austoben zu können. Damit sich Ihre Katze die Krallen nun aber nicht an Ihrem Sofa wetzt und vielleicht Ihre Kissenbezüge als Spielzeug benutzt, müssen Sie ihr entsprechende Alternativen bieten.

Abwechslung mit einem Kratzbaum schaffen
Eine wundervolle Sache ist da ein Kratzbaum. An ihm kann Ihre Katze getrost heraufspringen und sich festhaken oder einfach mal ein Nickerchen auf einer Zwischenetage machen.
Für neugierige und aktive Tiere, wie es Katzen ja zuweilen sind, kann ein Kratzbaum allein aber auch schnell uninteressant werden. Um der Langeweile vorzubeugen, können Sie daher verschiedenes Kratzbaumzubehör kaufen.

Vielfältiges Zubehör zum Austoben und Wohlfühlen
Einerseits können Sie Elemente dazu kaufen, sozusagen am Kratzbaum anbauen. Mit einer Wohnhöhle mit Sisalstamm hätten Sie dann gleich einen schönen Rückzugsort für Ihr Tier geschaffen. Kratzbaumzubehör, dass andererseits für mehr Aktion sorgt, gibt es natürlich ebenso. So können Sie Spielzeug kaufen, das an den Stamm angeschraubt wird. An einem Faden hängende Mäuse oder einfache Fantasiefiguren schaffen da jede Menge Abwechslung und kosten nur ein paar Euro. Wenn sich ihr Kätzchen dann wieder von dem Beutezug erholen möchte, gibt es praktische und gemütliche Hängematten, die Sie am Baum anbringen können. Diese sehr beliebten Hängemulden gibt es auch in unterschiedlichen Farben und kosten um die zehn Euro.
Ein erlebnisreicher Kratzbaum besteht natürlich auch aus mehreren Etagen, die Sie mit kleinen Leitern verbinden können. Auf diese Art lässt sich auch der Aufstieg variieren. Mithilfe schon solch kleiner Elemente werten Sie ganz leicht und kostengünstig Ihren Kratzbaum auf und bieten Ihrer Katze zugleich mehr Abwechslung.

Wo man es finden kann
Falls sich das Sisal am Kratzbaum über die Zeit auch mal abgenutzt hat, können Sie übrigens auch Ersatzstämme oder nur Sisalband nachkaufen. Angebote für Kratzbaumzubehör, gibt es bei verschiedenen Versandhäusern, Tierläden sowie bei Online Auktionshäusern.