Kreuzfahrt auf einem Containerschiff - Urlaub mal anders

Wer anstatt im Smoking beim Captainsdinner zu sitzen lieber in Jeans und Regenjacke die Nase in den Wind hält, sollte eine Kreuzfahrt auf einem Containerschiff buchen.


Herkömmliche Kreuzfahrten sind häufig nicht nur extrem teuer, ihnen haftet auch ein etwas traditionelles und behäbiges Image an. Eine echte Alternative für Individualisten stellt deshalb eine Kreuzfahrt auf einem Containerschiff oder einem anderen Frachtschiff dar. Mehrere Veranstalter bieten bereits diese Möglichkeit an, die Weltmeere zu erkunden. Welches Konzept am besten zu einem passt, sollte jeder selbst entscheiden.

Ruhe und Erlebnis statt gesellschaftlicher Konvention

Auf den wenigsten Schiffen steht die Mitarbeit im Mittelpunkt. Zwar gibt es auch Schiffsreisen, bei denen harte Arbeit auf See hautnah erfahren werden kann, dies findet jedoch meist auf Segelschiffen statt. Große Frachtschiffe sind hoch spezialisierte Maschinen, die nur mit Vorbildung bedient werden können und dürfen. Bei einer Kreuzfahrt auf einem Containerschiff geht es daher vielmehr um die Erkundung des Meeres und die unvergleichliche Ruhe, die von den Ozeanen ausgeht. Zwar kann es bei rauem Wetter und stärkerem Wellengang auch schon mal schaukelig werden, meistens gleiten die Ozeanriesen mit Ihnen an Bord jedoch ruhig ihrem Ziel entgegen. Ferienlektüre, DVDs oder andere Beschäftigungsmöglichkeiten sollten daher unbedingt ins Reisegepäck gehören.

Teamerfahrung sammeln

Wer sich für eine Kreuzfahrt auf einem Containerschiff entscheidet, sollte vor allem bereit sein, lange Zeit mit den gleichen – fremden – Menschen umzugehen, denn die Mahlzeiten wird man mit dem Kapitän und der Mannschaft zusammen einnehmen. Auch wenn – was auf vielen großen Schiffen heute zur Grundausstattung gehört – das Schiff über einen Fitnessraum oder ein Schwimmbad verfügt, wird dies mit anderen teilen müssen. Bei einer Kreuzfahrt auf einem Containerschiff ist also Teamfähigkeit gefragt. Privatsphäre findet man jedoch in der eigenen Kabine, die auf den meisten Schiffen den Reisenden zur Verfügung gestellt wird. Auch verfügen die Kabinen meist über ein eigenes Badezimmer mit Dusche und WC. Für die Pflege der eigenen Räumlichkeiten ist man jedoch wiederum selbst verantwortlich. Wer einen Full Service erwartet, sollte daher lieber eine traditionelle Kreuzfahrt buchen. Für alle anderen, die zum Beispiel vier Monate lang für unter 9.000 Euro die Welt sehen möchten, ist eine Kreuzfahrt auf einem Containerschiff ideal.