Kreuzfahrt mit Rollstuhl - Möglich oder nicht?

Eine Kreuzfahrt mit Rollstuhl ist durchaus möglich, denn die meisten Schiffe besitzen rollstuhlgerechte Kabinen. Diese müssen nur rechtzeitig gebucht werden.


Kreuzfahrten sind eine sehr beliebte Art um Urlaub zu machen und werden immer wieder gerne gebucht. Diese Art des Urlaub machens eignet sich nicht nur für Paare oder Singles, sondern kann auch von Rentnern oder Rollstuhlfahrern in Anspruch genommen werden. Wer im Rollstuhl sitzt und trotzdem auf eine Kreuzfahrt gehen möchte, der kann dies heutzutage problemlos tun, da die meisten modernen Schiffe über rollstuhlgerechte Kabinen und Ausstattungen verfügen.

Vorher informieren und rechtzeitig buchen

Soll eine Kreuzfahrt mit Rollstuhl gebucht werden, so müssen sich die Urlauber als Erstes über die Ausstattung und Bedingungen informieren. Die meisten Schiffe besitzen eine passende Ausstattung und extra Zimmer für Rollstuhlfahrer. Leider ist die Anzahl solcher Kabinen recht begrenzt, wer also nicht schnell genug bucht, bekommt meist keine passende Kabine mehr. Am besten informieren sich die Urlauber über das jeweilige Schiff und überprüfen, ob es auch rollstuhlgerecht ist. Rollstuhlfahrer sollten so wenig wie möglich eingeschränkt werden und sich auf dem Schiff nahezu frei bewegen können.

Große Auswahl an verschiedenen Routen

Eine Kreuzfahrt mit Rollstuhl kann durch die große Auswahl an Anbietern auf zahlreichen Routen gebucht werden. Besonders beliebt sind Routen, wie zum Beispiel das Mittelmeer oder die Karibik. Menschen, die im Rollstuhl sitzen, erleben trotz ihrer körperlichen Beinträchtigung einen sehr schönen Urlaub und kommen in den Genuss von hoher Sicherheit. Bei Problemen steht zusätzlich auf jedem Schiff ein Schiffsarzt zur Verfügung – dieser kann täglich konsultiert werden.

Mit dem Rollstuhl die Welt entdecken

Eine Kreuzfahrt mit Rollstuhl ist bestens für Rollstuhlfahrer geeignet und macht einen unvergesslichen Urlaub an den schönsten Plätzen der Welt problemlos möglich. Die Kabinen sind extra für diesen Zweck ausgestattet und bereiten den Rollstuhlfahrern einen angenehmen Urlaub. Auf eine Kreuzfahrt verzichten muss man also trotz einer Behinderung nicht. Unüberwindbare Stellen sind auf modernen Schiffen so gut wie nicht vorhanden und die Urlauber kommen so auch mit dem Rollstuhl schnell an jeden Ort.