Kreuzfahrt nach Italien - Erleben Sie das Mittelmeer

Eine Kreuzfahrt nach Italien bietet Sonne, Geschichte und Kultur. Bei typisch italienischer Küche und einer frischen Brise um die Nase, lässt sich das Leben besonders genießen.


Viel Sonne, mediterrane Städte, einladende Strände und lebenslustige Einwohner – Italien ist für viele Deutsche der Inbegriff für einen perfekten Urlaub. Entsprechend viele Möglichkeiten gibt es, das Land zu bereisen. Wer eine entspannende Mischung aus Urlaub an Land und auf See sucht, findet diese ganz bestimmt bei einer Kreuzfahrt nach Italien.

Italienisches Flair das ganze Jahr über

Das Mittelmeer eignet sich beinahe das ganze Jahr über für einen Urlaub auf einem Schiff. Besonders angenehm sind Kreuzfahrten nach Italien im Spätsommer oder Herbst, wenn es in Deutschland schon etwas kühler und im Süden nicht mehr so brennend heiß ist. Dabei kann man sowohl die Zeit an Bord als auch an Land in vollen Zügen genießen. Langweilig wird es garantiert nicht, denn Italien bietet viel Abwechslung: Man kann zum Beispiel die malerische Toskana, das nördliche Alpenvorland oder den Vesuv besuchen. Und während einem eine sanfte Brise um die Nase weht, sollte man sich auch eines der typisch italienischen Pasta- oder Pizzagerichte nicht entgehen lassen.

Kreuzfahrten durch das Mittelmeer

Am beliebtesten sind Touren durch das westliche Mittelmeer, die nicht nur nach Spanien und Frankreich, sondern eben auch nach Italien führen. Außerdem gibt es Routen, bei denen neben Italien auch Griechenland auf dem Plan steht. Entsprechende Angebote gibt es bei jeder größeren deutschen oder europäischen Reederei. Bei diesen Kreuzfahrten dürfen Landausflüge nach Rom oder Neapel natürlich nicht fehlen. Die beiden italienischen Metropolen liegen direkt an, beziehungsweise in der Nähe, der Westküste und bieten eine riesige Auswahl an weltberühmten touristischen Attraktionen. Neben den historischen Gebäuden kann man eine Vielzahl an Kunstwerken bestaunen – Michelangelo, da Vinci, Botticelli und viele weitere Künstler haben hier ihre Spuren hinterlassen. Geschichte und Kultur werden in Italien lebendig. Neben Rom und Neapel gehen Kreuzfahrtschiffe unter anderem auch in Genua, Nizza oder Livorno vor Anker. Außerdem ist die romantische Stadt Venedig im Norden Italiens ein beliebter Starthafen für Touren durch den europäischen Süden. Auf einer Kreuzfahrt nach Italien kann man also viele verschiedene Regionen und Fassetten von Bella Italia kennen lernen.