Kreuzfahrt nach Mallorca - Spanienurlaub mal anders

Eine Kreuzfahrt nach Mallorca lohnt sich immer, egal ob man gemütlich am Strand liegen oder ein paar Sehenswürdigkeiten besichtigen möchte.


Mallorca gehört wohl zu der beliebtesten Insel der Deutschen. Viele denken dabei nur an den Ballermann, doch Mallorca hat durchaus mehr zu bieten, unter anderem zahlreiche Strände und verschiedene Angebote für Unternehmungen, bei denen für jeden etwas dabei ist. Es gibt ebenfalls beeindruckende Sehenswürdigkeiten auf der Insel zu bestaunen. Wenn Sie jedoch Ihren Spanienurlaub einmal anders gestalten möchten, dann unternehmen Sie doch eine Kreuzfahrt nach Mallorca.

Mallorca mit vielseitigen Ausflügen kennen lernen

Sie müssen bei einer Kreuzfahrt natürlich nicht die ganze Zeit auf dem Schiff verbringen. Es gibt genügend Landgänge, bei denen Sie unzählige Attraktionen entdecken können. So kann zum Beispiel die Ruine der Burg Castell d`Alarò besichtigt werden. Aber auch zu langen Spaziergängen laden die verschiedenen Hafenstädte der Insel ein, wie etwa der Hafen von Porto Christo. Und von den verschiedenen Restaurants aus, können Sie das Ein- und Auslaufen der verschiedensten Yachten beobachten. Auch das Museum des Klosters Lluc ist einen Besuch wert, denn dort können Exponate von der Antike bis heute besichtigt werden. Bei einer Kreuzfahrt nach Mallorca besteht natürlich auch die Gelegenheit, an den Stränden von Mallorca zu relaxen und im Mittelmeer zu schwimmen.

An Bord einer Kreuzfahrt

Neben den Landgängen können natürlich auch die Tage an Bord des Kreuzfahrtschiffes abwechslungsreich gestaltet werden. So können Sie sich zum Beispiel mit einer erholsamen Massage verwöhnen lassen oder Sie unternehmen einen Saunagang. Wer an Bord auf Sport nicht verzichten möchte, muss dies auch nicht, denn sehr viele Kreuzfahrtschiffe sind mit den modernsten Geräten ausgestattet.

Und die Kleinsten können sich in der Zwischenzeit mit Gleichaltrigen bei Sport und Spiel vergnügen. Aber auch der Badespaß an Bord eines Schiffes kommt nicht zu kurz. Denn an Deck befindet sich immer ein Pool, der zum Baden einlädt. Auch für das leibliche Wohl ist an Bord ausreichend gesorgt. Viele Kreuzfahrtschiffe bieten außerdem auch ein abendliches Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt an.

Das Fazit einer Kreuzfahrt nach Mallorca

Eine solche Kreuzfahrt lohnt sich immer. Egal ob Sie mit dieser Kreuzfahrttour auf Mallorca beginnen oder dort enden. Bei einigen Kreuzfahrten liegt Mallorca auch auf der Durchfahrtroute und es bieten sich Landgänge an. Dabei können Sie dann die Umgebung erkunden oder einfach nur am Strand ein wenig relaxen.