Kreuzfahrten nach China - Das Land der aufgehenden Sonne entdecken

China ist ein Land der kulturellen Vielfalt und bietet seinen Besuchern bei Kreuzfahrten farbenfrohe und überwältigende Impressionen.


Bei Kreuzfahrten nach China muss man sich darauf einstellen, dass man mit einer Vielzahl an neuen und ungewöhnlichen Eindrücken konfrontiert ist. Das Land der aufgehenden Sonne bietet seinen Besuchern beeindruckende Bauwerke, eine interessante und manchmal auch kuriose Kultur und viele Märkte auf denen man Souvenirs kaufen kann. Es gibt zwei Möglichkeiten von Kreuzfahren nach China: Man kann entweder die Häfen am Pazifik anlaufen oder auch eine Flusskreuzfahrt auf dem Jangtsee ins Innere des Landes machen, beides bietet den Teilnehmern reizvolle Sehenswürdigkeiten und Landschaften, die man gesehen haben muss.

Sehenswürdigkeiten in China
Bei Kreuzfahrten nach China kann man viele Sehenswürdigkeiten bewundern, sowohl traditionelle Tempelanlagen findet man, als auch beeindruckende Metropolen, wie beispielsweise Shanghai. China besitzt eine Jahrtausende alte Kultur und viele kulturelle Denkmäler wurden zum Weltkulturerbe erhoben. Dazu zählen natürlich die große Chinesische Mauer, viele Tempelstädte in allen Landesteilen, aber auch Naturdenkmäler. Dies alles kann man bei einer Kreuzfahrt bestaunen. Auch die berühmte Terrakotta-Armee und die Verbotene Stadt zählen dazu.

Wie bereits erwähnt ist China ein Ort der kulturellen Gegensätze und so wird nicht nur die Tradition hoch gehalten, auch die technische Entwicklung wird vorangetrieben. Viele westliche Investoren haben sich in chinesischen Metropolen niedergelassen, in denen nun auch die Skyline von Hochhäusern dominiert wird. Diese stechen einem bei Kreuzfahrten nach China, beim Anlaufen des Hafens, mittlerweile gleich als Erstes ins Auge.

Das Leben in China
Bei Kreuzfahrten nach China sollte man auch etwas von dem Leben in dieser Region für sich mitnehmen. Sehr beeindruckend ist das geschäftige Treiben auf den vielen Märkten, die man besuchen kann, wenn man einen Hafen anläuft. Neben kulinarischen Köstlichkeiten und Kuriositäten kann man auf den Märkten auch viele Souvenirs im chinesischen Stil erwerben. Wer das Essen nicht nur auf den Märten bewundern will, der kann sich die besonderen Leckerbissen auch in einem der unzähligen Restaurants servieren lassen und einmal „richtiges“ chinesisches Essen genießen.

Eine Oase der Ruhe sind für die Chinesen auch die Parkanlagen. Diese sind meistens sehr großzügig und liebevoll gestaltet und bieten Platz zur Entspannung. Auch als Tourist kann man hier gut relaxen und die Menschen bei ihren typischen Tai-Chi- und Meditations-Übungen beobachten.