Kudzu Tabletten: Wie funktioniert die Rauchentwöhnung?

Kudzu in Tablettenform sind die wirksamen Helfer für die Raucherentwöhnung, die auch dem kräftigsten Raucher helfen können.


Kudzu Tabletten dienen der Raucherentwöhnung. Traditionell wurde Kudzu, auch als Pueraria lobata bekannt, zur Alkoholentwöhnung eingesetzt. Doch neueste Erkenntnisse sorgten dafür, dass sie zur Raucherentwöhnung ebensolche Dienste erweisen. Die Kudzu Pflanze gehört der Unterfamilie Faboideae und der Familie Fabaceae an und ihr Ursprungsland ist Japan. 1876 wurde anlässlich des 100-jährigen Bestehens der USA ein japanischer Garten angelegt und die Kudzupflanze erregte besondere Aufmerksamkeit wegen ihres angenehmen Duftes, den die hübschen Kudzublüten entfalteten. Die Verbreitung in den USA ging schnell, da Kudzu zunächst gegen Erosionsbildung angepflanzt wurde. Kudzu ist genügsam und verbreitet sich rasant. 30 cm Wachstum an einem Tag sind keine Seltenheit.

Daidzein und Daidzin in Kudzu Tabletten verhindern die Lust auf Nikotin
An der Harvard Universität entdeckten Wissenschaftler in der stärkehaltigen Pflanze die beiden Isoflavonoide Daidzein und Daidzin, die in den Pflanzenteilen der Wurzeln, der Blätter und der Bohnen vorhanden sind. Sie wirken auf den Körper ein und verringern das Verlangen nach Nikotin. Deshalb sind heutzutage Kudzu Tabletten zur Raucherentwöhnung eine hilfreiche Nahrungsergänzung. Die Wirkung dieser Isoflavonoide geschieht über die Nikotinrezeptoren, die Kudzu aus den Kudzu Tabletten als Nikotinersatz nutzen. War einst Kudzu auch als begehrtes Nahrungsmittel wegen des starken Stärkegehalts in asiatischen Ländern als Nahrung beliebt, so hält die Pflanze in Form der Kudzu Tabletten heute Einzug bei Rauchern, die die gesundheitsschädigende Lust abstellen wollen.

Kudzu verhindert die Nebenerscheinungen des Nikotinentzugs
Vier Wochen regelmäßige Einnahme der Kudzu Tabletten ermöglichen das Vorhaben, mit dem Rauchen aufzuhören. Denn die mit einem solchen Vorhaben gekoppelte Unruhe und Reizbarkeit kann Kudzu unterbinden. Wer die befürchteten Nebenwirkungen des Rauchens gerne hinter sich lassen will, kann nun mit Kudzu völlig gesund Entzugssymptome unterbinden und darf sich darauf freuen, dass die Gefahren der Raucherlunge und Durchblutungsstörungen der Vergangenheit angehören werden. Denn Kudzu verringert das Verlangen nach dem Nikotin, das den Raucher von der Zigarette abhängig macht.