Kunststoffbuchstaben - so wird Ihre Reklame zum Erfolg

Kunststoffbuchstaben sind die beste Werbung für das eigene Unternehmen, denn als gut sichtbare Beschriftungen haben sie eine einzigartige Wirkungskraft.


Mit Botschaften aus Foliendesign kann überzeugende Werbung betrieben werden. Sie lassen sich kinderleicht anbringen, sind in beinahe jeder Größe herstellbar und passen auf nahezu jeden Untergrund. Mit Hilfe der rückseitigen Klebeschicht sind sie besonders leicht anzubringen und eignen sich zum Beispiel sehr gut als Beschriftung für Firmenfahrzeuge.

Kunststoffbuchstaben flächig
Ob ornamentale Muster oder großflächige Aufschriften, leuchtende Firmenlogos oder attraktive Produktdarstellungen: Mit Folien lassen sich nahezu alle Motive realisieren. Sie geben auf Autotüren ein genauso überzeugendes Bild ab, wie auf großflächigen Schaufenstern. Kunststoffbuchstaben aus Folie stellen eine günstige Alternative zu Metallbuchstaben dar und sind daher für alle ideal, die ein kleines Werbebudget haben. Gerade bei der Fahrzeug- oder Fensterbeschriftung ist Foliendruck unschlagbar.

Erhabene Kunststoffbuchstaben aus PVC-Hartschaum oder Acryl
Nicht nur flächig, auch als Reliefs wirken Schriftzüge und Logos besonders attraktiv. Kunststoffbuchstaben, die reliefartig gestaltet sind, heben sich besonders stark von ebenen Hintergrundflächen ab, so dass ist ihr Wirkung umso größer ist. Derart gestaltete Kunststoffbuchstaben aus PVC-Hartschaum finden in der Werbung sehr häufig Verwendung. Sie sind lackiert oder nicht lackiert erhältlich und für den Innenbereich gedacht.

Buchstaben aus farbigem Acryl oder transparentem Plexiglas
Ob 3D-Buchstaben oder attraktive Fassadenschriften aus Acryl, Buchstaben auf Schrifttafeln, Schriftzüge oder Firmenlogos aus Kunststoff – alle haben einen hohen Aufmerksamkeitswert. Buchstaben aus Acryl sind witterungs- und alterungsbeständig. Sie eigenen sich daher besonders für den Außenbereich, sehen aber auch in Innenräumen hervorragend aus. Sie sind in vielen verschiedenen Materialstärken und Versalhöhen erhältlich.
Ihre Herstellung ist etwas aufwendiger als der Foliendruck, denn die einzelnen Buchstaben werden ausgefräst.
Als Werbemittel überzeugen sie immer, denn Kunststoffbuchstaben sind multifunktional, überall einsetzbar und kostengünstig. Auch ihre Befestigung ist denkbar unkompliziert: Sie werden einfach mit Hilfe von speziellen Kunststoffsteckverbindungen angebracht. Auch die Sichtbarkeit ist gewährleistet, denn die Buchstaben werden in der Regel über separat installierte Außenstrahler angestrahlt. Selbst auf Glas, das von hinten angestrahlt wird, übermitteln Kunststoffbuchstaben eine überzeugende Botschaft und bleiben beim Betrachter lange in Erinnerung. Besonders in großen Räumen können sie alle Blicke auf sich lenken und eigen sich genauso für den Außen- wie für den Innenbereich.