Kur in Franzbad: Ein Erfahrungsbericht

Eine Kur in Franzbad ist für viele nicht unbedingt das erste, was einem einfällt, denn das Franzbad liegt im Nachbarland Tschechien und heißt eigentlich Františkovy Lázně.


Eine Kur in Franzbad ist allerdings wirklich zu empfehlen. Zu glauben, dass man bei einer Kur bei unseren östlichen Nachbarn irgendetwas vermissen müsste, ist auf jeden Fall grundlegend falsch. Ganz im Gegenteil: Hier kann man sich in der Regel wesentlich mehr leisten und mehr Anwendungen für sein Geld bekommen als in deutschen Kurbetrieben.

Schon Goethe wusste, dass Kuren in Franzbad gut tut
Franzbad ist einer der ganz alten und traditionsreichen Kurbetriebe, dessen Gründung noch auf die Österreicher zurückgeht - daher auch der deutsche Name, hergeleitet von Kaiser Franz. Schon im 18. Jahrhundert fuhren Menschen aus ganz Europa nach Franzbad, um Ruhe zu finden. Johann Wolfgang von Goethe gehörte übrigens auch schon zu den Gästen, die hier regelmäßig hinfuhren. Ihm zu Ehren gibt es heute sogar ein Denkmal im Kurort, das vor allem bei den deutschen Kurgästen immer wieder für große fragende Gesichter sorgt.
Entsprechend der Geschichte des Ortes findet man heute noch eine unglaublich bezaubernde Kuranlagenarchitektur in Franzbad. Dazu kommen die verschiedenen Quellen des Ortes, aus denen aus unterschiedlichen Tiefen Wasser für den Kurbetrieb gepumpt wird.

Viel zu entdecken bei der Kur in Franzbad
Franzbad ist aber auch reich an Sehenswürdigkeiten. Im Ort selbst wartet ansprechende Architektur und eine nette Altstadt. Besonders beeindruckend ist die im klassizistischen Stil erbaute Prachtstraße Libušina, die von einer ganzen Reihe repräsentativer Bauten gesäumt wird. Aber auch außerhalb des Kurorts lassen sich viele Sachen unternehmen. Es gibt Natur drum herum, ein Naherholungsgebiet, aber auch richtige Wälder, in denen man alleine sein kann, bevor man dann wieder zurück in den Ort kehrt.
Alles in allem ist eine Kur in Franzbad auf jeden Fall sehr zu empfehlen. Es ist ein stimmiges Gesamtpaket. Vor allem der Preis stimmt – und so schön wie Franzbad ist wahrlich nicht jeder andere Kurort. Deshalb kann man ohne Abstriche diese Empfehlung aussprechen und jedem wünschen, auch eine angenehme Zeit dort zu haben.