Kurze oder lange Haare - wem steht was zu Gesicht?

Die Gesichtsform entscheidet darüber, welche Frisur zu wem passen könnte. Auch die Meinung der Männer beeinflusst die Frisuren der meisten Frauen. Lesen sie hier, wem kurze oder lange Haare besser stehen.


Sicherlich haben auch Sie in Ihrem Leben eine Menge Frisuren ausprobiert. Ob kurze oder lange Haare, Strähnchen oder verschiedene Farben, man muss einiges austesten, um zu wissen, was einem am Besten zu Gesichte steht. Doch was tun, wenn Sie Ihren individuellen Look noch nicht gefunden haben? Wir haben uns für Sie mit genau dieser Frage, welche Frisur am besten zu welchem Gesichtstyp passt, auseinandergesetzt.

Kurze oder lange Haare? Was passt zu wem?
Im Grunde unterscheidet man Gesichter in fünf verschiedene Gesichtsformen. Es gibt daher ovale, runde, viereckige und dreieckige Gesichtsformen. Eher selten sind Menschen, deren Gesicht sich an einem umgedrehten Dreieck orientiert. Allesamt weißen Sie bestimmte Merkmale auf und je besser Sie ihre eigene Gesichtsform kennen, um so leichter wird es Ihnen fallen, die passende Frisur dazu zu finden. Nehmen Sie daher jetzt einen Handspiegel und schauen Sie sich Ihre Gesichtszüge näher an. Lassen Sie sich Zeit und erkunden Sie genau, welcher Gesichtstyp bei Ihnen überwiegt. Denn durch eine Analyse Ihrer Gesichtsform kommen Sie der Optimierung Ihrer Frisur ein Stück näher.

 

Lesen Sie auch: Haare färben – Neuer Look im Handumdrehen!

Die Gesichtsform ist entscheidend
Denn so empfehlen sich für die unterschiedlichen Gesichtsformen auch unterschiedliche Schnitte. Am leichtesten auf der Suche nach der perfekten Frisur haben es Menschen, mit einem ovalen Gesicht. Egal ob ultralang oder streichholzkurz, diesen Personen steht jede Frisur gut zu Gesicht. Ist Ihr Gesicht allerdings sehr schmal, kann Ihnen ein Lockekopf auf Page geschnitten mehr Volumen ins Gesicht zaubern.

Was bevorzugen Männer
Ein Großteil der in einer Studie befragten Männer findet lange Haare an Frauen im Gegensatz zu einer frechen Kurzhaarfrisur attraktiver. Die langen Haare betonen den femininen Charakter einer Frau stärker. 20 Prozent der Befragten war es egal und nur 8 Prozent entschieden sich für den Kurzhaarschnitt.

Beratung beim Friseur
Besprechen Sie Ihre Traumfrisur mit Ihrem Friseur. Vielleicht haben Sie auch in der Zeitschrift ein Foto gesehen und wissen nun genau, wie das Resultat Ihres nächsten Haarschnitts aussehen soll. Reißen Sie dieses Foto ruhig raus und bringen es zu Ihrem nächsten Termin mit. Ihr Friseur kann dann durch Analyse Ihrer Gesichtsform feststellen, ob Ihnen die neue Frisur auch steht.