Kurzhaarfrisuren bei Locken – Was geht?

Kurzhaarfrisuren bei Locken bieten sich an, da lockige Haare schnell verknoten oder verfilzen und oft sehr schwer zu bändigen sind und viel Zeit in Anspruch nehmen.


Frauen, die glattes Haar haben, beneiden oft die Damen, mit lockigem Haar. Doch Frauen mit Locken finden diese meist nicht so schön, da sie in der Regel sehr schwer zu bändigen sind. Daher bieten sich Kurzhaarfrisuren bei Locken an.

Stufige Kurzhaarfrisuren bei Locken
Vor allem wenn man lange lockige Haare hat, verknoten oder verfilzen diese sehr schnell. Diese Knoten beziehungsweise Verfilzungen lassen sich nur sehr schwer entfernen, was sehr viel Zeit in Anspruch nimmt und oft auch mit Schmerzen verbunden ist. Oft hilft es da nur noch, die Haare abzuschneiden. So bieten sich Kurzhaarfrisuren bei Locken an. Vor allem stufige Frisuren sind sehr sinnvoll, da sich das Volumen der Haare so gut verteilen kann. Des Weiteren fallen die Haare durch die Stufen sehr gut, wodurch man viel Zeit beim Styling sparen kann. In der Regel ist es bereits ausreichend, die Haare nach dem Waschen einfach kopfüber zu föhnen und etwas Haarschaum oder –Festiger hinein zu massieren. Beim Stufenschnitt sollte man allerdings darauf achten, dass der Abstand zwischen den einzelnen Stufen nicht zu groß ist, sondern die Stufen fließen ineinander übergehen.

Kurzhaarfrisuren bei Locken mit dem Glätteisen
Wer etwas mehr Zeit hat, bevor er das Haus verlässt, kann auch ein Glätteisen für Kurzhaarfrisuren mit Locken verwenden. So werden die Haare geglättet und können anschließend mit den unterschiedlichsten Stylingprodukten in die gewünschte Form gebracht werden. Bei der Verwendung eines Glätteisens sollte man allerdings darauf achten, dass dieses nicht zu heiß eingestellt ist. Andernfalls würden die Haare sehr schnell spröde werden und kaputt gehen. Wem das Styling mit einem Glätteisen zu zeitaufwändig ist, kann sich bei einem Friseur die Haare ausdünnen lassen. Auch so kann man schöne Kurzhaarfrisuren bei Locken erzielen. Mithilfe einer speziellen Schere werden die Haare ausgedünnt, sodass sie nicht mehr so voluminös sind. Doch in der Regel werden die Haare sehr bauschig, wenn sie nach dem Ausdünnen wieder nachwachsen. Mit speziellen Shampoos und Haarkuren kann man dies verhindern und die Haare glatt und geschmeidig bekommen. Es gibt auch spezielle Produkte zum Styling, die die Haare glätten. Eventuell kann man die Haare in einem derartigen Fall auch kurz mit einem Glätteisen glätten.