Kurzurlaub in Thüringen - entdecken Sie das Herz Deutschlands

Ein Kurzurlaub in Thüringen bietet die Gelegenheit, bedeutende Kulturhighlights und Naturschauplätze Deutschlands zu bestaunen.


Manch einer mag sich fragen, warum er der geografischen Mitte Deutschlands einen Besuch abstatten sollte. Die Antwort ist einfach – weil die geografische Mitte in Thüringen liegt. Malerische Naturräume mit dichten Wäldern und wunderschönen Gebirgen sowie Kulturschätze von Weltrang prägen das Herz Deutschlands, und all das macht einen Kurzurlaub in Thüringen mehr als lohnenswert.

Natur pur im Kurzurlaub in Thüringen

  • Thüringen ist ein Paradies für Naturfans, eine Aneinanderreihung großartiger Naturräume, die es in einem Kurzurlaub zu entdecken gilt. Da ist die Rhön im äußersten Südwesten des Bundeslandes, ein ländlich geprägtes Mittelgebirge mit nur kleinen Ortschaften. Dieses „Land der offenen Fernen“ besticht durch sanfte Hügel mit weiten Wiesen, die vielerorts wunderschöne Aussichten gewähren.
  • Auch das Eichsfeld ist eine Reise wert. Mit seinen kleinen, von Fachwerkbauten geprägten Ortschaften ist es eine der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands. Der wohl bekannteste Naturraum Thüringens ist jedoch der Thüringer Wald. Mit seinen Wäldern und seinen malerischen Tälern ist er ein Paradies für Wanderer. Unzählige Gäste buchen einen Kurzurlaub in Thüringen, um auf dem berühmten Rennsteig zu wandern.

Eine kulturelle Erlebnisreise

  • Doch nicht allein die Natur bietet Argumente für eine Reise nach Thüringen. Auch die bedeutenden Stätten deutscher Kultur wollen erkundet werden. Die vielleicht bedeutendste Stadt ist Weimar, wo einst Luther und Goethe, Bach und Schiller wirkten. Die „Stadt der deutschen Klassik“ kann mit zahlreichen Kulturdenkmälern und historischen Bauten aufwarten, seit 1997 gehört sie sogar zum Weltkulturerbe der UNESCO. Das deutsche Nationaltheater, das Schloss von Weimar, jedoch auch der Historische Friedhof mit seinen Gruftgewölben versprechen eine Kulturreise der Extraklasse.
  • Auch die Stadt Eisenach lässt sich kaum ein Gast entgehen, der in Thüringen Station macht. Denn hier steht die berühmte Wartburg, jener mittelalterliche Prachtbau, der die historische Altstadt überragt. Einst übersetzte Martin Luther in den alten Mauern die Bibel ins Deutsche. Bis heute gehört die Lutherstube zu den beliebtesten Attraktionen Thüringens.
  • Viele Urlauber zieht es nach Erfurt, in die thüringische Landeshauptstadt. Hier kann das wunderschöne Ensemble aus Dom und Severikirche bewundert werden, welches so prägnant für das Erfurter Stadtbild ist. Jedoch auch die guten Einkaufsmöglichkeiten sind ein Argument für einen Kurzurlaub in Thüringen.