Kuschelwochenenden für Verliebte

Wo Sie die schönsten Kuschelwochenenden verbringen können und die Zeit des Verliebtseins am besten auskosten können, lesen Sie hier


Jeder braucht Zeit für sich und natürlich auch für den Partner. Das ist für eine Beziehung mit das Wichtigste. Kuschelwochenenden kann man nicht nur zu Hause verbringen sondern auch in Verwöhnhotels mit gemeinsamen Unternehmungen. Egal ob Massagen, Saunagänge oder einfach eine neue Stadt entdecken, all das regt die Zeit zu zweit an. In den eigenen vier Wänden ein romantisches Dinner bei Kerzenschein und den Lieblingsfilm auf dem Sofa gemeinsam sehen, dies klingt nach Kuschelwochenenden für Verliebte. Die Zeit zu zweit sollte man sich auf jeden Fall gelegentlich gönnen. Dies hilft nicht nur der Beziehung auf die Sprünge und festigt sie, sondern man fühlt sich danach immer viel entspannter und wohler.

Kuschelwochenenden in den eigenen vier Wänden

  • Einfache Kleinigkeiten haben hierbei die größten Wirkungen. Frühstück im Bett und gemeinsam das Wochenende beginnen. Unternehmen Sie gemeinsam etwas. Ein Zoobesuch oder Minigolf spielen das macht Spaß und ideal für den Alltag zu vergessen.
  • Es muss nicht immer ein Restaurant sein. Zu zweit in der Küche stehen und gemeinsam kochen kann sehr romantisch sein. Das Essen dann mit einem guten Glas Wein genießen und dabei die Lieblingsmusik laufen lassen. Nehmen Sie sich auch die Zeit zur Entspannung. Ein gemütliches Bad im Kerzenschein und ein Glas Sekt wirkt oftmals Wunder und lässt Spielraum für den weiteren Verlauf des späteren Abends.

Zeit zur Entspannung in Verwöhnhotels

  • Viele Hotels bieten immer wieder Kuschelwochenenden für Verliebte an. In Verbindung mit schön dekorierten Zimmern, Massagen und einem romantischen Dinner können Verliebte ihre Zeit zu zweit genießen. Eine Flasche Sekt und Obst sind hierbei fast immer inklusive. Ein Wochenende sich einmal um nichts zu kümmern ist allein für viele bereits ausschlaggeben die Zeit genießen zu können.
  • Dies gibt es bei unseren Verwöhnhotels in Deutschland bereits ab etwa 50 Euro pro Person und bei diesem Preis kann man doch umso mehr genießen. Auch Kurztrips ins Ausland bieten Spielraum für die Kuschelwochenenden. Schließlich können Verliebte überall genießen. Egal ob Paris, London oder die Schweiz.
  • Hierbei hat man noch die Möglichkeit etwas Neues kennenzulernen. Aber immer daran denken, die Kuschelwochenenden sollen nicht in stressige Stadtbesichtigungen ausarten. Schließlich hat die gemeinsame Zeit Priorität. Viel Spaß beim genießen!