Leckere Rezepte für Zimt Muffins

Abwechslungsreiche Rezepte für Zimt Muffins: Schnell und leicht gemacht.


Rezepte für Zimt Muffins sind lecker und sehr beliebt. Weil es der eine jedoch eher pikant und der andere es nur leicht würzig mag, sind hier verschiedene Rezepte für Jedermann aufgeführt.

 

Ein Hauch von Zimt

  • Dieses Rezept der Rezepte für Zimt Muffins verlangt eher eine leichte Zimt- Würzung. Für die Zubereitung für etwa zwölf Muffins benötigen Sie 120 g Butter, 140 g Zucker, zwei Eier, 250 g Mehl, ein Päckchen Backpulver, ein TL gemahlenen Zimt, 240 ml Buttermilch, 50 g Haselnüse (gehackt oder gemahlen) und eine Prise Salz sowie Fett zum Einfetten der Form.

 

 

  • Zuerst lassen Sie die Butter zergehen und rühren diese anschließend mit dem Zucker schaumig. Danach rühren Sie die beiden Eier unter. In einer zweiten Schale vermischen Sie das Mehl mit dem Backpulver, der Prise Salz und der Hälfte des Zimts. Dann verrühren Sie die erste Hälfte des Gemisches mit der Butter, geben dann die Buttermilch hinzu und verrühren es mit dem Rest des Gemisches.

 

  • Nun fetten sie die Muffinformen ein und verteilen den Teig gleichmäßig. Für den letzten Schliff bestreuen Sie die Muffins mit einer Mischung aus dem restlichen Zimt und den Haselnüssen. Backen Sie nun die Muffins bei 180 Grad etwa 20 Minuten.

 

Ein pikanter Zimt- Geschmack

  • Für dieses der Rezepte für Zimt Muffins benötigen Sie für zwölf Muffins 200 g Mehl, 50 g Speisestärke, 2 TL Backpulver, einen halben TL Natron, drei TL Zimt, 150 g gehackte Walnüsse, ein Ei, 150 g weiche Butter, 150 Joghurt und 120 g Zucker sowie fett für die Form.

 

  • Zuerst verrühren Sie das Mehl mit dem Natron, der Speisestärke, den Walnüssen und dem Zimt. Dann verquirlen Sie das Ei und vermischen es mit der weichen Butter, dem Joghurt und dem Zucker. Als letztes geben Sie die eben zubereitete Mehlmischung hinzu und vermischen das Ganze gründlich. Dann füllen Sie den Teig in die Förmchen und backen die leckeren Muffins bei 180 Grad (im Umluftbackofen bei 160 Grad) auf der mittleren Schiene Ihres Backofens etwa 20 bis 25 Minuten.

 

  • Tipp: Wenn Sie es gerne schokoladig mögen, können Sie auch ein paar Schokostreusel dazugeben.