Leckeres Bratapfel Rezept für den ersten Weihnachtsfeiertag

Lesen Sie bei uns das leckere Bratapfel Rezept für den ersten Weihnachtsfeiertag.


An Heiligabend gibt es eine leckere Mousse au Chocolat, aber auch den Klassiker Bratapfel wollen wir in unserem dreiteiligen Weihnachtsmenü nicht vergessen. So bringt man das perfekte Weihnachtsgefühl auf den Teller!

Das braucht man:

8 Äpfel
200 g Butter
150 g gehackte Haselnüsse
200 g rote Marmelade
200 g Rohmarzipan
150 g Rosinen

Und so wird’s gemacht:

  • Äpfel waschen und abtrocknen, Gehäuse mithilfe eines Apfelausstechers entkernen
  • die Butter zerlassen
  • Äpfel in eine Auflaufform geben und mit der Butter übergießen
  • Äpfel abwechselnd mit Nüssen, Marmelade, Marzipan und Rosinen füllen
  • Ecken der Alufolie anheben, sowie die Folie an den Seiten andrücken
  • bei 220 Grad etwa 40 Minuten backen
  • dazu passt Vanillesoße oder Vanilleeis

Und weiter geht's am zweiten Weihnachtsfeiertag mit einem gemütlichen Brunch.