Lieber doch nicht verkaufen - wie Sie Ihr Ebay Gebot als Verkäufer streichen

So können Sie ein Ebay Gebot als Verkäufer streichen – Tipps und Hinweise um eine Verkaufsaktion möglichst reibungslos zu löschen.


Sie haben einen Artikel bei Ebay eingestellt und im Nachhinein bemerkt, dass er defekt, unvollständig oder beschädigt ist? Vielleicht hat ein Familienmitglied auch sein Vetorecht eingesetzt und möchte den Artikel doch behalten? Auch könnte es sein, dass Sie sich beim Einstellen mit dem Startpreis vertan haben, ihn zu niedrig oder zu hoch angesetzt haben? So können Sie ein Ebay Gebot als Verkäufer streichen.

Voraussetzungen um ein Ebay Gebot zu streichen

  • Wenn Sie Ihren zu verkaufenden Artikel erst vor kurzem eingestellt haben, beziehungsweise die Auktion noch mindestens zwölf Stunden läuft und noch keine Gebote eingegangen sind, können Sie ohne Probleme Ihr Ebay Gebot als Verkäufer streichen.
  • Ebenso können Sie das Gebot streichen, wenn schon ein oder mehrere Bieter den Mindestpreis geboten haben. Hier sind sie aber verpflichtet, den Artikel an den Höchstbietenden zu verkaufen. Natürlich können Sie im gegenseitigen Einvernehmen, und mit der Nennung der Gründe, eine Möglichkeit mit dem Bieter finden, die den Verkauf ungültig macht.
  • Ein vorzeitiges Beenden ist auch in den letzten zwölf Stunden noch möglich, jedoch nur, wenn noch kein Gebot eingegangen ist.

So können Sie ein Ebay Gebot als Verkäufer streichen

  • Wenn alle Voraussetzungen für eine Rücknahme des Angebotes vorliegen, rufen Sie in „Mein Ebay“ das Formular zum vorzeitigen Beenden von Angeboten auf. Tragen Sie hier die Artikelnummer des betreffenden Gebotes ein. Wählen Sie aus, wie Sie Ihr Gebot beenden wollen, ob „vorzeitig beenden“ oder „an Höchstbietenden verkaufen“ und geben Sie den Grund an, warum Sie das Ebay Gebot als Verkäufer streichen wollen. Nun ist Ihr Gebot gestrichen und wird nicht mehr auf der Ebay Seite angezeigt.

Was tun, wenn Sie das Angebot nicht mehr streichen können?

  • Wenn Sie die Frist von zwölf Stunden unterschritten haben, können Sie die Bieter in diesem Zeitraum kontaktieren und bitten, ihre Gebote zurückzuziehen oder zu streichen. Wenn das Angebot schon beendet ist und ein Höchstbietender den Artikel gekauft hat, sollten Sie auch hier den Käufer kontaktieren, Ihre Situation erläutern und eine einvernehmliche Lösung finden.
  • Beachten Sie jedoch, dass, wenn Sie ein Ebay Gebot als Verkäufer streichen, die entsprechenden Gebühren (wie Einstellgebühren) trotzdem von Ihrem Konto abgebucht werden. Wenn Sie Ihr Angebot eigentlich nur verbessern wollen, sollten Sie es, statt zu löschen, lieber bearbeiten.