Lustige Fotos machen: Ideen für Posen und Kostüme

Versuchen sie sich mit Kreativität, den richtigen Ideen und der passenden Ausrüstung an lustigen Erinnerungsstücken!


Fotos können die schönsten Erinnerungen festhalten. Doch nicht nur das, sie können auch richtig lustig werden! Am besten arrangiert man kleine "Shootings", mit guten Ideen und richtiger Umsetzung können sie dann wirklich lustige Fotos machen!

Themenwahl

  • Am Anfang steht natürlich die Überlegung, was dargestellt werden soll. Gibt es ein Motto, wie zum Beispiel Bad Taste, Model, etc. oder sollen die Bilder einfach so lustig werden? Bei dieser Frage sollte alles klar sein, denn die weiteren Schritte, wie Kostüm-und Posenwahl, bauen darauf auf!

Haltung zeigen- passende Posen fürs richtig Thema

  • Um wirklich lustige Fotos machen zu können, sollten die Posen sitzen. Die Körpersprache ist das wichtigste Medium, sie hat die meiste Aussagekraft. Um auf den Fotos eine bestmögliche Wirkung zu erzielen, sollte darum alles übertrieben dargestellt werden. Denn Übertreibung ist das stärkste Mittel der Komik und des Witzes. Außerdem lässt sich so später die Situation auf den Bildern leichter erfassen und der Witz besser verstehen.
  • Allerdings ist zu beachten, dass die meisten Menschen dazu neigen, alle Energie in die Mimik, also den Gesichtsausdruck zu stecken. Geben sie zuerst Ausdruck in die Körperhaltung und dann erst eine übertrieben Mimik dazu.

Kleider machen Leute

  • Mit guter Körperhaltung kann man schon richtig lustige Fotos machen, noch besser werden sie aber, wenn man die richtige Kleidung dazu trägt. Auch dies ist themenabhängig, jedoch gilt wie bei der Gestik und Mimik, die Regel der Übertreibung. Je klischeehafter und eindeutiger, desto besser!

Einige Ideen

  • Ideen fürs lustige Fotos machen gibt es massenhaft. Hier finden sie eine kleine Auswahl: Verkleiden und stylen sie sich so, wie sie sich in einigen  Jahren als Rentner vorstellen. Heben sie die Fotos auf und vergleichen sie später!
  • Tauschen sie Rollen und/oder Kleidungsstil zum Beispiel Männer/Frauen. Hierzu sollten möglichst klischeehafte Kostüme vorhanden sein: kurze Röcke, Herrenanzüge, etc.
  • Stellen sie eine Auswahl an schrägen, lustigen und schrecklichen Kleidungstücken zusammen. Eine Person muss sich dann aus den gemischten Kleidern mehre Stücke aussuchen, anziehen und damit ablichten lassen!