Lustige Spielideen für die Silvester-Party

Um einen gelungen Jahreswechsel zu veranstalten, sollte man einige Spielideen für die Silvester-Party vorbereiten.


Die Feier zum Jahreswechsel ist jedes Jahr ein ganz besonderer Anlass, um Freunde oder Familie zu treffen. Gerade diese Feier soll ein ganz besonderer Abend für alle werden. Lustige Spielideen für die Silvester-Party sind daher unverzichtbar, um den Abend kurzweilig zu gestalten.

Vorbereitung

  • Zunächst sollte man sich mit der Gästeliste beschäftigen. Ist es eine Feier mit Kindern oder nehmen nur Erwachsene teil. Die Zeit vom Abendessen bis Mitternacht muss, gerade mit Kindern, gut organisiert sein, um nörgelnde Kinder zu vermeiden.
  • Viele Spielideen für die Silvester-Party sind für Erwachsene und Kinder geeignet und bringen beiden Seiten viel Spaß. Stehen die Spiele fest, sollte aber nicht vergessen werden, kleine Preise für den Gewinner bereit zu stellen. So vermeidet man lange Gesichter.

Spielideen für die Silvester-Party

  • Oft sind die klassischen Spiele die besten, denn lange und komplizierte Regelerklärungen drücken den Spaß schon im Vorfeld. Stille Post ist gut geeignet, um den Silvesterabend zu beginnen. Dabei flüstert der erste Spieler seinem Sitznachbarn ein Wort oder einen Satz ins Ohr.
  • Der gibt es weiter an seinen Nachbarn und so weiter. Der Letzte spricht das Verstandene aus. Meist kommt, zur allgemeinen Belustigung, etwas völlig Sinnloses heraus. Um die Party in Schwung zu bringen eignen sich die Spiele "Montagsmaler" oder Pantomime".
  • Bei beiden Spielen wird ein Stapel mit Begriffen vorbereitet. Ein Spieler muss nun den Begriff auf ein großes Papier oder eine Tafel malen beziehungsweise pantomimisch darstellen und die anderen Spieler müssen ihn erraten. Hier bietet sich an Mannschaften zu bilden, die gegeneinander spielen. Sollen die Spiele mit Musik sein, sind der Luftballon- oder Apfeltanz eine gute Wahl.
  • Hierbei tanzen zwei Spieler miteinander. Der Luftballon oder Apfel wird mit den Köpfen gehalten. Das Paar, was zuletzt den Ballon oder Apfel noch hält, gewinnt das Spiel. Neben den Bewegungsspielen sind aber auch herkömmliche Gesellschaftsspiele sehr beliebt (zum Beispiel: Mensch ärgere Dich nicht, Kartenspiele wie Rommé oder der Wackelturm).
  •  Sie sind allerdings abhängig von der Personenzahl und bei größeren Gruppen nicht zu empfehlen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass mit einer guten Vorbereitung von einigen lustigen Spielideen für die Silvester- Party einem gelungenem Jahreswechsel nichts im Wege steht.