Medaillen selber basteln - Eine Anleitung

Wenn man auf einem Kindergeburtstag, im Kindergarten oder zu anderen Anlässen einen Wettbewerb veranstaltet, kann man mit einfachen Mitteln Medaillen selber basteln.


Gerade auf Kindergeburtstagen oder bei Veranstaltungen in Kindergärten werden oft Wettbewerbe veranstaltet. Ehrungen kann man in Form von Medaillen selber basteln und diese ganz individuell gestalten. Auch zum Loben können diese verwendet werden, zum Beispiel für eine „Leseratte" oder als „Streitschlichter".

Material und Bastelanleitung
Um Medaillen selber basteln zu können benötigen Sie dicke Pappe, Goldpapier, breites Geschenkband, Bleistift, Kleber, Schere und einen Zirkel oder einen anderen runden Gegenstand. Zuerst werden so viele Kreise aus der Pappe aufgemalt und ausgeschnitten, wie Medaillen benötigt werden. Mit dem Goldpapier werden doppelt so viele Kreise aufgemalt und anschließend ausgeschnitten, da für jede Medaille zwei dieser Kreise benötigt werden. Aus dem Geschenkband werden nun ungefähr 50 bis 60 Zentimeter lange Bänder abgeschnitten, jeweils eins für jede Medaille. Ein Ende des Bandes wird nun auf den Pappkreis aufgeklebt, dann das Band einmal verdreht und auf der anderen Seite des Pappkreises ebenfalls festgeklebt. Die Drehung des Bandes muss sein, damit die Medaillen richtig um den Hals gehängt werden können. Alternativ kann das Band auch durch ein Loch im Pappkreis gezogen werden, welches mit einem Locher ausgestanzt wird, und anschließend festgeknotet wird. Nun werden die Goldkreise auf der Vorder- und Rückseite des Pappkreises festgeklebt. Wenn Sie die Medaillen selber basteln und kreativ sind, können Sie diese nun individuell gestalten.

Die individuelle Gestaltung zählt
Nachdem die Medaillen selbst fertig gebastelt wurden, können diese mit wasserfesten Stiften mit Zahlen für die jeweiligen Plätze bemalt werden. Alternativ können die Zahlen auch aus Papier oder anders farbigem Goldpapier aufgemalt, ausgeschnitten und auf die Medaillen aufgeklebt werden. Werden die Medaillen für einen anderen Anlass benötigt, zum Beispiel zur Bestätigung der Teilnahme an einem Spiel, können etwas kleinere Kreise aufgemalt und ausgeschnitten werden, die mit Stiften oder am Computer individuell gestaltet werden und dann auf die Medaillen mittig aufgeklebt werden. Dies kann beispielsweise eine Geburtstagsfeier, eine Lesenacht, eine besondere Auszeichnung oder auch nur der Name des Kindes sein. Möchten Sie den Rand der Medaille selbst basteln, kann dieser mit einer hübschen Borde verziert werden, die kunstvoll aus Papier ausgeschnitten und anschließend festgeklebt wird.