Mein Mann betrügt mich - Hilfe für Betroffene

"Hilfe - mein Mann betrügt mich!" Wenn Sie das sagen, ist es an der Zeit, sich ernsthaft mit Ihrer Beziehung auseinanderzusetzen. Sprechen Sie mit Ihrem Partner über Ihre Gefühle oder machen Sie, wenn nicht anders möglich, eine Paartherapie, um Vertrauen wieder aufzubauen.


Nach der Erkenntnis "mein Mann betrügt mich" sollten Sie die tatsächliche Faktenlage prüfen. Allein der Verdacht reicht hier nicht aus. Sie benötigen Gewissheit, dass Ihr Mann tatsächlich fremdgeht. Ein Weg, das sicher herauszufinden, ist, einen Detektiv zu engagieren.

Handeln Sie nicht impulsiv, sondern bleiben Sie sachlich!

  • Wenn Sie Beweise haben, dass Ihr Mann fremdgeht, ist das erst einmal ein Schock. Nach einer gewissen Zeit der Verarbeitung ist es besonders wichtig, dass Sie sich der Tatsache stellen, betrogen zu werden und dann entsprechend handeln.
  • Keinesfalls sollten Sie mit Ihrem Schmerz allein bleiben. Vertrauen Sie sich einer Freundin an. Besprechen Sie mit ihr die Gefühle und Ängste, die Sie innerlich bewegen. Ein erster Schritt auf dem Weg zur Klärung der Seitensprungsituation ist, das Gespräch mit einer Person Ihres Vertrauens.
  • Suchen Sie aktiv das Gespräch mit Ihrem Partner - und zwar, wenn Sie soweit innerlich stabil sind, dass Sie dabei keine überreizten Reaktionen zeigen. Bedenken Sie immer, dass das Ausbrechen aus einer Ehe durch Fremdgehen in Hinblick auf die Schuldfrage fast immer bei beiden Partnern zu suchen ist.

Gespräche und Paartherapie bieten Lösungswege

  • Das Gespräch mit Ihrem Mann sollte in einer ruhigen Atmosphäre stattfinden und frei von Termindruck sein. Teilen Sie Ihrem Partner mit, dass Sie über sein Fremdgehen Bescheid wissen. Falls er es leugnet, konfrontieren Sie ihn mit stichhaltigen Beweisen.
  • In der Folge ist wichtig, dass Sie und Ihr Partner über die Gründe sprechen, die sein Verhalten motivieren. Sammeln Sie all jene Gründe, die Sie und Ihr Partner unzufrieden sein lassen in der Ehe. Sprechen Sie Punkt für Punkt an und suchen Sie nach kurz-, mittel- und langfristigen Lösungswegen.
  • Falls dieses Vorgehen erfolglos oder nicht durchführbar sein sollte, schalten Sie in jedem Fall professionelle Hilfe ein. Die kann Ihnen ein Paartherapeut bieten. Ein Seitensprung muss kein Trennungsgrund sein, kämpfen Sie daher um Ihre Ehe, auch wenn der Gedanke "mein Mann betrügt mich" unerträglich ist.