Meine Exfreundin vergessen: Nie wieder Liebeskummer

Wer sich sagen hört: "Meine Exfreundin vergessen? Niemals!", der sollte genau überlegen, ob in der Trennung nicht vielleicht auch die Chance für einen neuen Anfang liegt. Denken Sie daran: Das Leben geht weiter und auch wenn die ersten Wochen Liebeskummer furchtbar sind: Die Zeit heilt alle Wunden.


Männer, so wird behauptet, verkraften eine Trennung besser und können leichter damit umgehen als Frauen. Männer sehen in einer Trennung oft die Chance zur Veränderung und nehmen weiter aktiv am Leben teil, während Frauen, so heißt es, sich oftmals zurückziehen und sich in eine "Selbstfindungsphase" flüchten. Doch auch Männer leiden unter einer Trennung und versuchen, ihre Exfreundin zu vergessen.

Das Leben geht weiter

  • Besser als sich zu verkriechen und still zu leiden, ist es, sich abzulenken und sich auch mal trösten und aufmuntern zu lassen. Eine Trennung muss nicht zwangsläufig auch ein "Liebesdrama" sein. Das Leben geht weiter - so oder so.
  • Wer so überhaupt nicht mit der Trennung fertig wird, der (oder die) kann versuchen, nochmal über alles zu reden. Vielleicht ist es möglich, sich in aller Ruhe mit der - oder dem - "Ex" auszusprechen. Manchmal kann eine vorübergehende Trennung wahre Wunder bewirken und die Beziehung kann auf eine völlig andere und neue Weise wieder aufgenommen werden.
  • Wichtig ist es, sich Zeit zu lassen. Niemals sollte man Mitleid erregen oder versuchen, die Schuldfrage zu klären. Problemgespräche sind "Liebeskiller" und enden nur allzu oft in einem Streit - und gerade dieser sollte vermieden werden.

Meine Exfreundin vergessen? Pro und Contra

  • Wenn nichts hilft und die Gefühle nicht mehr stark genug sind, dann sollte man sich damit abfinden, dass eine Trennung der beste Weg ist. So ist für beide Seiten der Weg für eine neue Liebe frei.
  • Wer sich noch immer sagen hört: "Meine Exfreundin vergessen? Niemals!", der sollte darüber nachdenken, ob es noch etwas gibt, was die verflossene Beziehung am Leben halten könnte.
  • Eine altbewährte Methode ist es, eine Pro- und Contra-Liste zu erstellen. Manchmal fällt einem erst dann auf, wie wenig man noch mit dem Ex-Partner gemeinsam hat.
  • Für nie wiederkehrenden Liebekummer gibt es keine Garantie. Ärger und Streit gibt es in jeder Beziehung. Und es gibt Situationen, in denen man gern gemein ist - obwohl man seinen Partner über alles liebt.